Schlagwort-Archive: Jogi

Die Trainerin

Heute im Sport- Talk: Daggi Dinkelschnitte

„Mahlzeit, schön dass Sie Zeit gefunden haben, Daggi.“

„Geht klar.“

„Sie waren also bei Jogi im Trainingslager?“

„Ja, ich war auf dem Weg nach Liecht… Richtung Süden, da lag Herzogenaurach ja an der Strecke.“

„Liechtenstein? Wollte der Trainer Finanztipps?“

„Ich denke, der verdient 4 Millionen im Jahr, was braucht man da denn Tipps. Bei uns in der Dienstvilla sind die schnell weg, Kopierpapier, USB- Sticks, Jever, Betriebsmittel eben.“

„Ach, dann war der Stopp sportlich begründet?“

„Sicher datt! Ich sollte die Jogianer motivieren.“

„Aber die haben doch schon alles!“

„Pass auf, Schätzken, ich habe denen gesagt, dass ich aber ganz genau aufpasse. Und wen ich erwische, dass der nicht auf das Tor der Engländer schießt, sondern nur querbreitmalgucken- Pässe schiebt- und da habe ich den Kroos so angeguckt, als ob der gemeint sei- der muss in England bleiben!“

„Das ist phänomenal!“

„Wollt ich auch grad sagen.“

„Danke, Musik.“

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Daggis Denksport 214

Von wegen, „ich habe keine Zeit“, solche und andere EM-Ausreden ziehen nicht.

Zu entschlüsseln ist das da:

Da tauchen doch viele Fragen auf. Ist diese Angela die vom Neuland?

Wer jagt nach Disketten? Wer kann die lesbar machen? Bestimmt dieser Putin wieder!

Und was ist drauf? Jogis Taktik gegen Viererketten?

4erKette1

Schon ans Fest denken und im DAG_Shop moderne Diskettenaufkleber im Vierfarbsiebdruck ordern. Obacht, die in dem lässigen Rot sind jetzt schon knapp.

Sag ich doch! Jetzt aber an die Telefone.

Klementina wartet schon auf Ihren Anruf.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Frisch getestet

Nein, nicht mit Wattebäuschchen bestochert wurde ich, es geht um das Große und Ganze: EURO 2020, so heißt die auch 2021 noch.

Und da ergab sich beim Zeit- Test:

Darauf einen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Jammern bei den Jogianern

DSC_2Mega_Pix

Upside down?

Da hat sich der Ösi schöne Wasserspiele einfallen lassen!

Und die Piefkes gucken.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi, Daggi deklamiert

Daggis EM- Cam

Heute:

Die Jogianer bei Angriffsbemühungen.

Würfel585

Moment, gleich kommt der Pass in die Tiefe…..

ich spule vor.. ..dann aber!

Neee…. Irrtum!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

01: 07 Uhr?

Nein. 7:1  nur,  outdoor….in..tja…

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Daggis Denksport 108

Liebe Sportsfreunde, liebe Landsleute!

Ich meine natürlich nicht diese ewigen Nörgler und Mäkler, diese Pazifisten, Kapitalismuskritiker, Antimilitaristen und Tofu- Lutscher.

Freiheit! Nein, heute geht es im fernen Brasilien für Jogis Mannen darum, in Freiheit das Achtelfinale zu bestreiten. Hoffentlich erfolgreich. Denn  auch wenn man im Brazil- Felde bislang noch unbesiegt ist, gilt es doch, Obacht walten zu lassen. Denn der Gegner heißt Algerien. Und gegen diesen Gegner ist der DFB in bislang zwei Parteien stets als Verlierer vom Platz geschlichen.

(Nicht vorgelesener Text: Wohl aber schaffte es die Mannschaft der DDR 1974 in Dresden die Wüstenfüchse 2:0 zu besiegen. Zwei weitere Siege, ein Remis und eine Niederlage folgten. Selbst für Rommel blieb Algerien unerreicht.)

Aber, liebe Landsleute, sorgen Sie sich nicht.

Denn unser aller treusorgende Bundeskanzlerin, die das freie Deutschland zum Hort des Wohlstands fast stündlich mehr ausbaut, hat auch auf dem Felde der Sportpolitik stets Gespür bewiesen. Wir erinnern uns; sie ließ den Jogi ja bei der EURO 2012 scheitern, damit sie- und somit auch ich- nicht zum Finale nach Kiew mussten. Janukowitsch die Hand schütteln, während das Gasluder Julia schwer Rücken hat, bäah. Ähm, …Verzeihung.

Landsleute, seien Sie also versichert, dass ein Land- hier Algerien- welches von Deutschland in Freiheit  54 Radpanzer „Fuchs 2“  plus einer Fabrik zum Bau weiterer 926 Exemplare erwerben möchte, kein unkooperatives Verhalten auf dem Fußballplatz an den Tag legen wird.

Mein Tipp lautet: ein sportliches 2:1 für UNS, und zwar durch 3 Eigentore. Somit können sich Jogis Jungs für weitere Aufgaben schonen.

Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und entlasse Sie, damit Sie in  Freiheit ein schönes deutsches Fußball- Bier genießen können, unbesorgt von Ergebnis-Ängsten.

Daggis Denksport- Fachfrage lautet: In wessen Büro konnte der einsatzfreudige Schriftführer das Dokument kopieren?

 

 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

WM Service

Tja, Sportsfreunde, wie zu jedem Großereignis erscheint auch 2014 wieder ein WM- Rätsel als Pausenstoff.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Denksport

Eine Art von Sport

Oh Bundes- Jogi, Trainergott! Musst wieder Kritiken überall lesen? Alles Quatsch, denn ich habe das Konzept verstanden. Denn es ist ja so:
Bei der WM laufen auch wieder Schiri- Exoten auf. Und wie schnell jagen die einen Kicker vom Platz? Eben! Und da hast DU, edler Jogi, eben mal einen Test gefahren. Wie klappt das mit 1 Mann weniger, das interessiert.
Und schwupps, eiert der KroosToni da rum. Und übererfüllt die Aufgabe gleich, indem er bei Fehlpässen nicht nachsetzt wie Schmelzer, der vom 16er- Eck links vorne bis zum eigenen 11er Punkt dem Gegner hinterher rennt. Das macht der Toni nicht. Braucht er auch nicht, ist ja vom FCB. Und da steht ja aktuell noch ein Telefon dem Würschterl zu Verfügung.
Fazit. 10 – 12 und doch 1:0 gewonnen! Super- Jogi, danke!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

WM Fieber: Tag 17

Listig, listig, dass der Super Miro seinen Bayern Kumpel, den Argentinier deMichelis, während der Bundesliga Saison immer über seine Fähigkeiten getäuscht hat. Kann er ihm im 1/4 Finale einen eintüten. Und Poldi dem Rechtsverteidiger Genie auch einen. Müller sowieso.

Aber ich will nicht zu euphorisch sein. Die Spieler haben sicher schon die anstehende EM- Qualifikation gegen Österreich im Hinterkopf. Das wird hart. Ballack dürfte wieder nerven.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert