Schlagwort-Archive: Italien

Flexibel bleiben

„Du, Schriftführer, ist das nicht schlimm, dass in Italien die Bars um 18:00 Uhr schließen müssen?“

„Ach Daggi, wenn die um 23 Uhr öffnen, kommt das hin. Bleibt auch Zeit für den Happen zwischendurch.“

Ein Männertraum. Dinkel + Gerste

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Freizeittipps für Italiener

Guten Morgen!
Ihr habt ja nun einen gewissen Freizeit- Überschuß.
Hier meine Anregungen:

Buon giorno!
È ancora oggi un certo eccesso di tempo libero.
Qui sono i miei suggerimenti:

 

 

DSC_2Mega_Pix

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi blickt nach Europa

Portugal.

Aus der Bütt dazu:

Mit Muddi unnem I W F/ da wirds in Portugal recht frisch…tätä tätä tätäääää!

Und liecht dä Süde erst darnieder/ dann knüppelt Muddi andere nieder! tätä tätä tätäääää!

Wie sieht es in Italien aus?

Staatspräsident Napolitano lehnt Begnadigung Berlusconi ab! 

16 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Schwer aktuell: Hallowien oder so

Zu dem Anlass hat DJ  Dinkelschnitte mal was rausgekramt.

Auch Daggis Schriftführer kann dazu was rauskramen, aus den hinteren Winkeln des Oberstübchens. Es war 1981, es war Marina di Massa und es war Sommer…düdeldüdeldüüüü… und es war warm. Also flugs am Strand ins Segafredo, una (oder waren es due…oder…x²?) grande birra reinpfeifen. Und da stand dann so eine Wurlitzer, basslastig konfiguriert, die fing bei dem Lied immer das Wandern an. Und wer sich erinnert, wie reichlich Kleingeld man in Italien zu Verfügung hatte, die Box zu füttern, sieht sie jetzt auch wandern?

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Fanpost am Mittwoch

Zu unserem gestrigen Ratebild schreibt Clara H. aus B.: „….mit Spaghettis drin wäre mir das Siebdruckfoto lieber gewesen.“ Tja, werte Leserin Clara, es wäre so einfach. Ab in den Flieger, hin nach Italien, zack, schon stünden dampfende Spaghetti (Empfehlung von der Red.: Spaghetti Vongole) auf dem Tisch. Aber da nun mal Italien nicht aus allen Landesteilen mit einem Flugapparat zügig zu erreichen ist, hat Klementina ein Nudelbild aus  dem Archiv des großen Kochblogs gezaubert, das aber alle Ansprüche erfüllen dürfte.

Nudel alt

 Fusili tre colori

  Spaghetto penetrare Penne

  Pelmeni e Tagliatella e Spätzle

Wer jetzt nicht in die Küche stürzt…….melden!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Adriano Celantano 75

Na denn erst mal: Molto complimenti e una festa sui prati e grande pizza e Grappa!

Jetzt kenne ich mich ja nicht so in seinem Œuvre aus, speziell über diesen Film, in den ich ca. 1981 mal mit musste, schweige ich gerne. ABER! Als ausgewiesener Gegner von Silvio  dem Unerträglichen macht er in Italien wohl bella figura. Er stand dort in einer  sog. Opposition zum Regenten. Das kennt man in Deutschland ja kaum. Und darf- muss- also auch hier auftauchen.

….Moment, Entschuldigung,..“ ja, Klementina?….Der wer? Der Peer? Soll reinkommen, das Werk ist fertig! Bei dem Etat wurde es aber nur knapp ’ne Minute. Na, was sagste, alter Trinkgeldbesteuerer? Ach, halt besser die Klappe, es geht ja um Signore Celentano.“

Aufgabenstellung: Wie finde ich ohne Kenntnisse des Italienischen, das Lied, das mir  im Kopp rumsummt. Ein Klacks! Frisch ans Werk! Das hier aber auf 617 Seiten notiert steht. So wird das nichts. Dann tippe ich mal lässig was ein: „adriano celentano thr allright“ Wahnsinn! Direkt gefunden, ich war auch nahe dran, ganz nah an: „Prisencolinensinainciusol„. Tja, lautmalerische Sicherheit, hat man oder eben nicht. Nächste Aufgabenstellung: Kennt sich jemand mit dem Trällerwettbewerb „ESC de Schangsong“ aus? Und wäre nicht dort das folgende Lied im Hammerstilbluesybeat ein sicherer Siegerbeitrag? Oder doch zu gut? Fängt ja schon bekloppt an….

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Per Ragazza y por Amigas de Daggi, ey!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert