Schlagwort-Archive: Hollandrad

Blinki, der Hymnentester

(Überschrift korrekt? Ja, dann los)

Nun bin ich ja kein Musikwissenschaftler. Aber jemand der sich halbwegs mit der Musi auskennt, sollte doch das „Experten“ – Gewurschtel über das Schmettern der Hymnen vor Fußballdarbietungen entzaubern können.

Ist aber keiner da, also muss ich das mal wieder selbst machen. Die Italiener sollen also mit tiefer Inbrunst das Werk geschmettert haben. Das weiß ich aber nicht, denn kurz vor dem Anpfiff sind ja letzte Vorbereitungen zu treffen, dazu sind Hymnen ja da. Hymnen wie diese hier:

Oder eben jene, komponiert von

Günter Netzer!

 

Nun, wenn ich singen müsste, wäre wohl auch Italien die erste Wahl.Das ist im rhythmischen Vergleich ja wie „We are the champions“ gegen irgend etwas von Howa*d Carped*le.  Warum überhaupt im Ausland geborene Spieler ein kroatisches Volkslied vor einem DFB- Spiel singen sollen, und was das bewirkt, müssen dann doch die Experten beantworten. Und ob Spanien sich nicht auch einen Text zulegen sollte, damit es bei denen mal richtig fluppt, frage ich gar nicht erst ab.

Und sind Hollandräder überhaupt noch erlaubt in D? Gut, nach dieser EM schon. Aber bald auch noch?

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Neues vom US Wahlkampf

 

Zu den Aussichten befragt, ob  das Spritsparmodell sich auch in der  Beraterrepublik D umsetzen lässt, äußerte die zuständig sich fühlende Ministerin von der Leyarbeit:

„Das scheint mir eine praktikable Lösung, um Empfängern von Leistungen nach SGB X wieder eine Perspektive bieten zu können. Ich werde prüfen lassen, wie viel Hartz 4 denn 1 PS (0,735 kW) entsprechen.“

Dazu Daggi Dinkelschnitte: „So kriegt man die doch nicht von der Straße!“

Weiter dazu der Schriftführer: „Also ich habe mal eben, so nebenbei, als die Pellkartoffeln auskühlten, berechnet, was ich so bringe. Dazu rufen wir uns die allseits bekannte Formel ins Hinterhirn:

   = 160 Watt.

 

Da wären also- eine strategische Reserve  eingerechnet- noch 4 von meiner Sorte nötig. Such, v.d. Leyen, such!“ (Aber beachten: Wie viele PS hat denn so ein Pferd überhaupt?)

 


Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

RXX- .. ist was Versautes?

Aber doch nicht hier im Blog! Heute nicht! RXX ist, nein, war angedacht als Rhein- Ruhr Express (auf Bahngleisen) und sollte zur Fußball- WM fahren. Nein, nicht zu der Frauen- FIFA- WM 2011, eher 2006 sollte das bereits fluppen. Später angedacht waren dann 2013/15/18. Dann buddelten sie in Stuttgart. Ergo: Nix mit RXX. Entfällt. Somit bleibt das Ruhrgebiet die einzige dicht besiedelte Region auf dem Globus, nee, das nannten sie anders, die Kulturfreaks der Ruhr 2010, … na, sach ma….ah! Eine oder gar DIE….

Polyzentrale Metropolregion

heißt das Gerümpel, wo Du Dich mit dem Fahrrad schneller in den ~15 km- Umkreis absetzen kannst, als mit den Energiefressern, die nicht schneller als die Postkutsche sind. Teurer schon.

Ohne Lärm befördert mich  DAS  —>

Das Männchen des Holländers

Fünf Kreise und 19 kreisfreie Städte wollen   die  zahlreichen Vorstände der jeweiligen Verkehrsbetriebe  auch durchfüttern. Und Fahrplanwechsel ausarbeiten lassen.  Und Kontrollettis losschicken.  Doch, das wollen die. Was sollen die sonst auch machen?

 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das: