Schlagwort-Archive: GasGerd

Es scholzt im TV!

Scholz spricht die Gemeinde an

kündigt eine  Reise an

sagt nicht- wie früher- voller Haare

ich hau ab, micht reizt’s-  ich fahre

an die Küste, fern im Westen

und lausche dort den Allerbesten

in Monterey, das ist okay

und trinke einen feinen Tee

so machts man in der SPD.

Ich bin so wild und reichlich keck

sonst säße ich beim Dieter Heck

für Freunde ist das sicher uso

nicht für mich, den forschen Juso!

THE WHO spiel’n auf, so laute Sachen

werd mich auf den Rückflug machen

Frisco- Wien, dann zum  Kranzler

so’n Typ der labert: wirst mal Kanzler!

Dem kaufe ich’n Gin

ey, wo muss ich denn dann hin?

Paris und Brüssel, Buenos Aires

doch heißt der Ziele keines

falls- listen, Chief

ne, nie nach Kiew.

(Hier ist schon das Halbfinale der Reimweltmeisterschaft 22 in Bogota sicher!)

Und Jahre später steht der Olaf

auf Helene Fischer und im Fernseh

und erzählt von seinem Fernweh

und wie er auch den Klitschko mag

und Pellkartoffeln, Magerquark

und drüben dort in der Ukraine

dort pflege man die gute feine

schlichte Küche, kargen Herd.

Wie zuhaus, seit Gazproms Gerd.

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Sanktionsweltmeister

Der Schwachkopp im Terrorparadies USA hat u.a. allen, die weiterhin Schnürsenkel an Klettverschlusshersteller liefern gedroht, er werde… aber da kam schon wieder Neues in die trübe Hohlkammer im Kopp:

wenn die schweizerische Firma Swiss Allseas Rohre für die Gasleitung „Northstream 2“ verlegt, in einem dieser Meere, das nicht weite Strände an Palmenküsten im  Badeparadies Schweiz hat, da kann was nicht stimmen. Wie soll die navigationsminimierte US- Marine zur Schweiz kommen? Fliegen? Mit der Deutschen Bahn? Gut, für den Aufmarsch gegen Russland ist die zu gebrauchen, da musste er nicht lange bitten. Die Verbindung nach Polen klappte noch. Aber die Südtrasse? Da waren doch die Beteiligten, die eine Bahn von der Adria zur Nordsee vertragsgemäß fertig bauten, zwar noch nicht im Krieg mit dem Schrottland Deutschland, aber vor Gerichten. Diese Deppen in der Schweiz, in Italien, den Niederlanden, warum glaubten die, dass Deutschland sich an irgendwelche Verträge hält? Da haben die Amis es besser. Ein schlauer Präsident weiß das alles. Hui, schlauer Präsident, wie bekloppt müssen die Chefs der  hiesigen Nachbarländer dann sein?

Daggi überlegt, ob die Beteiligung am Röhrenwerk abzustoßen ist.

Den GasGerd anrufen? Der ist ja aktuell fast frisch noch verheiratet, diese gewisse Gefahr ist temporär somit gebannt….. Sanktionen gegen Automattic oder wie die WordPress Spähkumpane heißen, wird es sicher nicht geben. Microsoft muss schon so’n Linux- Dings bauen. Die verlieren sonst noch die Kontrolle.

 

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Immer nur TrumpTrumpTrump!

Der Olle und der Junior haben also irgendwas mit Wahlkampf vs. Börsen- u. Kriegstante Clinton irgendwie am Hut oder Versuch einer Frisur.

Doch jetzt ist es raus. Auch Daggis Schriftführer hat bereits 1982- als es noch gar keinen online- Quatsch gab- in den deutschen Wahlkampf eingegriffen! Yeah!

In der Akademie der Kadetten in Leningrad.

st-petersburg-1225481_1280

Da hat er den Anwärtern dort erzählt, dass Helmut Kohl blöd ist. Und? Klingelt es? Wer kommt aus a) Leningrad und b) wer kam dort nicht rein und c) wer doch?

a) Wladi Putin, b) Helmut Schmidt, c) Ich.

Jetzt muss man nur noch 1 und 2 oder gar 3 zusammenzählen, na, dämmert es?

Wen hat denn die Sowjetunion darauf hin bzw. etwas später nach Dresden als Aufseher geschickt? Na, den Schmiddi ja wohl nicht. Der konnte da ja nicht so einfach rein- schon wieder nichts! Siehste: Putin doch wohl!  Und wer war da schon aus Hamburg in die DDR übersiedelt? Richtig: die Merkels. Und wessen „Mädchen“ war die Merkel? Genau: Kohls. Und mit wem hat sich Merkel dann öfter getroffen? Na, mit Putin doch wohl. Und wen hat sie neben anderen abgesägt? Richtig: Birne! Und was musst du von viel Kohl? Doch wohl pupsen! Wissenschaftlich: Gasüberdruck abbauen.  Und wer nahm das Gas an? Doch wohl der „Enkel“ vom Schmiddi, der GasGerd. Und was hatte der? Ja klar, diverse Ehefrauen- aber nacheinander, findet der blöd-  ein Bild von  seinem Vater  im Wehrmachtswichs auf dem Kanzlerschreibtisch. Tja, so schließt sich der Kreis, aber hallo.

Tja, wie der Lauf der Welt sich ausgestaltet hätte, wäre der frische Kanzler Kohl von mir gelobt worden, das schreibe man mir geflissentlich auf. Jetzt. DU!

Ich denke, mein Einfluss auf die jüngere GeCHiCHte  wird bei der ganzen Trumperei nicht ausreichend medial gewürdigt. Diese ahnungslosen Wracks. Wohl frei jeder Kenntnis, wann  einst  von „Queen“  We are the Champions erschien. Nun, das war nachweislich anlässlich  der ersten beruflichen Abschlussprüfung. Ich erinnere, selbst BFBS berichtete einst darüber… recht gewaltig… nicht… kaum…. fast  gar nicht. Und? Gibt es BFBS noch? Obacht!

Übrigens, vor Spionen ist heute niemand mehr sicher, nur  so am Rande erwähnt….

Spion

Feierabend in der Dienstvilla

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin