Schlagwort-Archive: FDP-Pack

Alter FDP- Stoff

Ein legendäres Interview.

Da lebte Westerwelli noch.

Aber: Watt mutt, datt mutt:

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Der FDP gefällt das nicht:

Der neue Intendant am Stadttheater Oberhausen verzichtet auf 25% Gehalt, um das Personal besser zu entlohnen.

Wer das von Dobrindt oder anderen Hohlkörpern  erwartet, darf nicht Nichts wählen. Eine Alternative sehe ich da nicht. Andere schon.

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Fanpost 09/17

Nach dem gestrigen „Korea“- Beitrag erreichen die Dienstvilla erneut kritische Anfragen. So soll es sein!

Aber Fragen wie „Daggi, ich will auch’n Jever!“ kann ich wirklich nur FDPesk beantworten: Mehr Eigenverantwortung. Den Schriftführer binde ich in diese Diskussion erst gar nicht ein, verstehste?

Und Fragen wie „Ey, Daggi, olle Schnitte, alles frisch?“ sollte man sich schön selbst beantworten!

Aber hier, gefragt wird: Vorzügliche Daggi, warum ist denn der Konferenzraum so groß?

Konferenz-4

Nun, hier werden ja nicht nur Interna behandelt.

Nicht selten suchen hier Personen des öffentlichen Lebens ihren Rat.

Ob musisch, kulinarisch, technisch, politisch, ökonomisch, sportlich oder einfach global, da kommen die mitunter schon mit Personenschutz, das braucht Platz. Reli- Kacke läuft aber nicht!

Namen kann ich natürlich kaum nennen, aber guck die Merkel. Immer macht sie das Gegenteil von dem, zu was ich ihr rate. Ja du nun wieder: Dann rate ihr doch das Gegenteil, fertig! Ja sicher datt! Habe ich beim Steinmeier gemacht. Der fühlte sich dann nur bestätigt.

Komm… hier, der Oettinger. Kommt extra mit Dolmetschern. Aber sieht irgendeine seiner Handlungen so aus, als hätte Eure Daggi ihn instruiert. Wohl kaum!

Sollten auch Sie Fragen haben: immer her damit!

DagGrün 001g

Uups, habe ich das wirklich geschrieben?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Verlustanzeige

Nein, nicht dass mir die Planlosigkeit* abhanden gekommen wäre.

Das ist es nicht.

Ausgerechnet Bananen.

Und zwar im Handel für 0,76€ erworbene.

Es war eine Hand mit Stückern sechs. Nein, nicht, die sie klaute, keine mutierte Langfingerhand.

Musst du dir so vorstellen.

Fahrradreste

Ein Fahrrad nicht wie dieses, dafür aber komplett. Und mit Packtaschen hinten. Also für Einkäufe. Nicht für das ganz große Pack wie die FDP oder  die Immo- Branche. Und eben aus dieser Packtasche hüpfte während der Nutzung einer der nicht so dollen Straßen in der nun nicht mehr Oberpleitemetropole (Daggi hat korrekt versteuert, daher kommt so was!) wohl auf dem Heimweg die Bananenhand.

Als routinierter Bananenverlierer kontrolliere ich das zwar während der Fahrt gelegentlich. Denn bereits ein Satz Bananen ging verlustig. Schnell umgedreht zwecks Suche. Aber dann! Wurde vom Bus überfahren. Nicht ich, du Schnulli! Das hat der doch extra gemacht, die Sau von Fahrer! Und diMisere schweigt.

Aber die heutige Portion blieb verschwunden. Wie vom Erdboden verschluckt. Sachdienliche Hinweise bitte an Klementina.

 

wantedposter

dazu muss ja schon was zusammenkommen, irgendein Wetter, Schicksalwahl, kein Jevr. Alles zusammen+ Merkel.

8 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Sonntagsdienst?

„Schriftführer, komm doch mal kurz in mein Büro.“

„Heute ist Sonntag!“

„Ich habe da etwas vorbereitet….“

palim palim…. „Und was gibt es…hui!?“

Sekt.JPG

„Bist du schwanger….ach ne… es gibt Sekt?“

„Ge—nau!! Schon auf die Uhr geguckt?“

„Ne, nur auf den Kalender…Sonntag!“

„Eben. Und was für einer? Na, dämmert es?“

„Ach, 18:13h…. Hochrechnung…. die Sozis haben also erneut vergeigt.“

„So ist es.“

„Dann schütt‘ mal ein.“

Klementinam3

„Nanü? Was gibt es denn hier zu feiern?“

„Klemi, du glaubst es nicht: der Clement- Klon/ Clown Kraft katapultiert..hicks…. kapp…pitu! … kapituliert!“

„Ist denn für mich auch ein Schlückchen drin?“

„Und ob. Und wenn welcher fehlt, hole Nachschub von der FDP. Am besten aus dem depperten Düsseldorf, da  liegen die bei 18%.“

„Schluck!!“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Danke, Schweiz!

Die Grenze für Armutsflüchtlinge aus der EU wird dicht gemacht. Da werden der deutsche  Ministerdarsteller für Inneres sich äußern  und die Arbeits- Ursel neue Stellen für Beschäftigungs- Statistik- Friseure schaffen müssen.  Liechtenstein hat enorme Haushaltsdefizite. Wird die Schweiz sie aufnehmen….doch da kommt ein Spielstand vom Parallelspiel rein. Zur Pause steht es da

BRD – FDP 2 MIO : NULL! Experten erwarten hier ein deutliches 4,3 MIO zu NULL. Aber wer glaubt, dass es schon der finale Abstieg der FDP ist, ist schwer unterzuckert! Denn von rechts stürmt schon Peer auf den Platz, Peer ist ein Stratege, er versteht es, Wahlen zu verlieren wie kein Zweiter, Peer dringt tief ein in den Strafraum, er sieht die Flanke von Hoeneß kommen….doch was macht dieser …Peer..er vergeigt. Tja, bitter für die SPD, der Lumpenpartei will niemand den Top- Mann abkaufen….steht Peer im Abseits?….nein, nein,…der Wahlleiter sagt weiter wählen…..drin drin drin…ja was ist denn hier los? Der Peer landet im Bett der FDP! Da, wo schon der SuperWolleC.  den Trainer enttäuschte…..welch Tag für …??? (die Übertragung musste wegen dichtem Niebel abgebrochen werden) Aber das Archiv hat noch den Klassiker….

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

FDP, aufgepeppt mit SPD- Purpur

Aus der Serie „Wiederholungen zum Fest“:

In berauschender Optik, die einem schon heute das Gefühl gibt, bereits unter dem Baum zu liegen:

Das große Interview zur Lage der FDP.

Ich sehe, im Originalbeitrag durfte diese Partei noch von 3% träumen. Ferner, dass die Jugend doch nicht so unpolitisch bist, wie ja alle tröten: 48 Antworten! Der Kampf geht weiter!

Venceremos [bɛnsəˈreːmɔs] „Wir werden siegen“

Wo sind die Restbestände der FDP? Sucht mal jemand?

8 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Dinkel Grundlagen

Quickieleaks 7

w) Wer frische Satelliten im Orbit lagert, neue Kabel verlegen lässt, nur, damit Börsen- Tutti-Frutti Daten wenige Millisekunden schneller in die Live- Ticker der hier nicht als befreundet verzeichnenden Sendeanstalten geblasen werden können (ausgebildete Mathematiker geben sich für solch Unfug her- von denen: Studienbeihilfen zurück, hurtigst!), sollte von einer kritischen Öffentlichkeit aber umgehend aufge.. ψ… werden! Und trotz der „Wichtigkeit“ ist „Börse“ Sonntag zu? Wie auch die FDP? Aber Tankstellen sind geöffnet…..

sch) Scheiße,  Schimpansen, eure Jobs sind in Gefahr, denn, s.o., die Börsenfuzzis rüsten auf.  Okkupieren nun alle Sende-Print- Laber- Agenturen.Die Knöppe vor einer Kursgewitter- Monitorwand zu drücken– das war doch EUER Job! Schimpi, Baby, apropos: drücken….drück doch mal dem Börsenfuzzi deiner Wahl eine dieser  noch nicht so reifen, grünen Bananen schön tief rein…..NEIN!!!.. da doch nicht— das mag er sicher,—- in das große Maul! Kotzen soll er.  Wie auch die FDP!

l) London bestellt also den ZERO Tolerance Cowboy aus N.Y, N.Y. In das Land, das permanent seit Falkland keine Möglichkeiten auslässt,  den Anspruch Weltmacht- auch außerhalb der Küche- zu sein, bombig zementiert. Bei Glasbruch Panik! Es soll auch zu Plünderungen gekommen sein. Gut….. ich überlege mal eben, was in GB zu plündern wäre….. nö…..da fehlt doch Substanz! Denn kann man doch erst plündern, wenn Werte….. plündern…wie auch die FDP!

f) Fertig- was, schon? Ja… ich schalte um zu f) Fleetwood, Mick… (gute gebührenfinanzierte  Sendung!no Wackelkamera1)

 

d) denn den haben  gutti (Kleinschreibung gewollt)    wie auch die FDP noch nie erwähnt. Ist also gut.

m) Musste das sein? JA! Denn der temporäre Rechtsnachfolger des letzten Jugoslawienbekämpfers- der natürlich eine glorreiche Vergangenheit in der FDP-Vorläufer- Organisation hatte- polterte wieder rum, in Montenegro und Kosovo: „«Es gibt nur einen Weg Konflikte zu lösen, und das ist der Dialog», so der Gesandte, aber nicht Geschickte, vor Ort. Ob er beim Räumen der NATO- Streubomben hilft oder auch nur im Weg steht, wie Rupert Neudeck einst…. oder der BR- Frontreporter Brebeck….oder der FischerJockel, der Auschwitz- Bemüher, oder Scharping..naja, 20 Jahre erst her. Und Thatcher und Mitterrand hatten ja gewarnt, und heute wundert sich Europa über die dt. Arroganz. HA! Sollen froh sein, dass die Beraterrepublik D noch Panzer exportiert. Erst, wenn sie die behalten sollten…..

q) Quickie(!)leaks fallen mir sooooo schwer, wg. »Q«—>.   Ende der Serie.  :p

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Zur Lage der Ungetätschelten

Tja, deren Binnenstimmung- sie werden wohl vom „Internal celebral desease“ faseln (lassen)- scheint fern der Vorzüglichkeit.

Gegeben:

Der Aufschreiber hier, nicht wissend, was an Steuern eine  Nachfolgepartei einer gewissen Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert