Schlagwort-Archive: Ente

Eine Edelfeder

 

Eine Edelfeder lässt sich hier sicherlich finden, doch!

DSC_2Mega_Pix

Kompliziert wird das aber bei Presseerzeugnissen aus Essen.

Erneut lieblichst:

Rote Ampel übersehen – Mini knallt gegen Oberhausener Straßenbahn Der „Boss“ dieser „Schreibe“ wurde Minister in NRW: https://www.derwesten.de/211582795

Natürlich wurde Stefan Pförtner Haltmich! (Name der Red. leider bekannt) Minister für Kommunion oder wie der Laschet Kungelei nennen mag. Die „Funke- Gruppe“, einst WAZ, wurde ja dadurch bekannt:  kaum zwei Sätze   ohne datt die die aber so watt mit Vehler am gespickt gewesen wären..egal…da war ja einst der HombachBodo Geschäftsführer. Der dicke aber auch dicke Kumpel vom Clement, den die Irren in NRW für’n SOZI hielten. Und als Ministerpräsi sich wählten.

Und eben der HombachBodo war ja stolz, die Fälschungen des mittlerweile zur FDP  gewechselten (ob er es im Alter noch zu den nur gemäßigten Rechten der AfD schafft?) Arbeits+ Asozialsuperministers Clement über den Sozialmissbrauch beim frischen SGB 2- Hartz 4- als erster im Blatt zu haben. Da war noch kein Monat um. Ja hallo, Sie da! Auch in Ihrer kapitalistischen Kampfpresse stand es ja in Monat zwei. Guck nach!

Aber Feinheiten entnehmen Sie weiterhin dem Schundblatt.

Feinheiten wie:

..ein demolierte Straßenbahn….. oder … Der 54 Jahre Straßenbahn versuchte es noch mit einer Vollbremse.

Menno! Es gibt doch Russinnen, Syrer, ALF, Automaten, die Jungs aus der Tunnelschänke unter dem HBF OB, warum müssen es denn unbedingt Deutsche ABI- Wracks sein für das Redaktionelle? Die waren in- oder nur auf- (KALAUER!) deutschen Schulen! Aber da läuft es eh schief. War ja selbst in der Abschlussklasse neben einer durchaus erfolgreichen Laufbahn als SchülerInnenlotse in der Achten später noch Feuerlöschbeauftragter. 3.OG, Ausgang Nord. Diese Irren. Auf die Schule freuen sich doch nur Drei- Fünfjährige, die lediglich schriftkundig werden wollen. Das ist relativ schnell erledigt. Wie auch die Begeisterung. Feuer löschen? In der Schule?

Ja Mahlzeit! Unter Forellenquintett verstehe ich ich aber mehr als Schuberts Geburtstag auswendig zu wissen. Und Feuer löschen? Nun, in einer arbeitsteiligen Gesellschaft bekämpft eben jeder den Brand auf seine Weise, weise, das, fürwahr+ potzblitz!

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Windawardochwas XP aktuell

Läuft nicht mehr hier. Windows XP startet nicht mehr.

Könnte also weg. Aber per Linux können ja MS Anwendungen gestartet werden, die Windoofs nicht mehr kennen will, kennen darf. Könnte den DAX ärgern, wenn das länger liefe. XP war  aber schon lange brauchbar.

Da sind die Brexitianer auch wohl so unterwegs. Unterschiede fallen kaum auf.

Daggi mag, dass PACMAN de Luxe noch aufzurufen ist.

Und die Briten? Ein neuer Flugzeugträger muss her! Aber NUR mit WIN XP? Wenn die schon ihre zivilen Kutter nicht mehr reparieren können oder wollen, die regelmäßig in Rotterdam oder Hambuach andocken, spinnen die Briten?

Wir haben da noch was am Lager…. muss raus… gibbet noch einen Aal und ne Blume dabei. Musst du zugreifen, HEUTE!

Gut, wenn der STERN was schreibt, gibt es eh keine Zweifel.

Oder war das eine

DSC_2Mega_Pix

 

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Im Land der alten Männer

„Daggiii, magst du deinem Schriftführer so ein sky- Fußball- Abo spendieren?“

„Das wäre theoretisch machbar. Wenn es denn einen Mehrwert hätte. Gegenüber Enten füttern. Denn die reagieren ja fix, wie du weißt.“

DSC_2Mega_Pix

„Ja, ich weiß noch, kaum knistert es in der Reisetasche, ein Brot wird rausgezupft…“

„… hast du der Ente schon einen Platz angeboten, dort, wo es warm ist. Konkret auf dem Grill!“

„Und?“

„Tja… da war heute wieder so ein alter Mann on duty, wie diese sky- Freaks es sicher nennen. Und derwall….ähm..der war global sicher der Allahletzte, der nicht merkte, dass das Reus’sche  3:1 wegen Abseits gar nicht zählte. Aber wenn man sich so ein Zettelchen vorbereitet, will die sehr eigenen Meinung- die man ja bei sky anders als in Kuba haben darf- auch hingeplärrt werden. Ach war das lieblichST! Ätschi- bätschi- Schalker! Der BVB war dank Tom Beyer (schreibt sich leider so…) länger deutlich führend als ihr vor 15 Jahren Meister. Aber ein Abo dafür…nö!“

 

 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Suchen nach Wort und Sinn

Bilder Upload

Und bald werden sie wieder  „HSV“ suchen….und ihnen wird geeerne gegeben, wonach sie lechzen.  Wer es aber nicht abwarten kann, Soundcloud schon heute fragen. Huch, Stuttgart war schneller….

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Von der Rechtsklick- Pirsch

Also, satt wird man davon ja nicht. Da landet nichts in der Pfanne. Denn Gefangene werden nicht gemacht. Beute schon.

Und so begab es sich, dass ich neulich zu streng wissenschaftlichen Zwecken einige Leihgaben zu einem Fachvortrag in der Dienstvilla mir erpirschte.  Thema:  „Tiere, wie ARD (extrem durchkoppel)- Nachmittags- Zoo- Gucker- sie- gar- nicht- kennen- können“.  Denn, mal ehrlich, diese Sendungen sind doch eher für die PflegerInnen, kommen so auch mal ins Fernsehen. Schön ist das nicht. Ergo: aussagekräftiges Material musste gefunden werden. Und wer suchet, der findet.  Und zwar und klar bei Clara.

Aber jetzt kommt es! Mein Vortrag wurde abgesagt. Und zwar höchstselbst von Daggi. Sie wolle „da mal was probieren“.

Heraus sprangen:

a) das sensationelle Regie- Debüt der bislang nur als Darstellerin  bekannten Dinkelschnitte!

b) für den Schriftführer das Erstellen der Untertitel für Gehörlose. Und wenn die jetzt nicht drin sind, gebe ich auf.

Dass Daggi auch wieder einen kleinen Auftritt  hat, erstaunt wohl kaum. Pflegte  Hitchcock nicht auch in seinen Werken kurz zu erscheinen? Und leider Dieta Bo*len auch….? Film ab!

 

4 Kommentare

Eingeordnet unter die Darstellerin

Puscheligkeit + harte Frauen-Fakten:

Zunächst: Der dösige HSV meldet die Frauen aus der Fußball-Bundesliga ab.

Kosten ja 750.000€ oder 0,75 Mio. im Jahr. Braucht jeden Cent, die Gurkentruppe, denn einer der EM- Oberversager aus NL wurde für 13 Mio und für 3,5 Mio Jahresgage verpflichtet. Für die Männer, versteht sich. Das waren die  harten Frauen-Fakten, yeah!

Nun zur Puscheligkeit, die ich ja dringend verlinken muss, High Potentials ahnen, wohin denn wohl….

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi in Nöten

Moin! Heute meldet sich Eure Daggi mal wieder persönlich.Hat eigentlich jemand den Schriftführer heute oder gestern mal gesehen? (Für sachdienliche Hinweise gibt es einen Daggi- Tätschel.) Es steht nämlich eine Fleißaufgabe der hohen Dringlichkeit an. Wenn ich mal eben aus der Post hier vorlesen darf?

Von einem „…schweren Verstoß gegen § 1 BGB (BlogGesetzBuch) im Wiederholungsfall“ ist hier die Rede. Denn, so die Blogpolizei weiter, man habe „seit mehr als 3 Monaten in 3D Das Daggi Ding keinen Entencontent verorten können.“ Und von Konsequenzen ist die Rede, wenn nicht bis Mitte Juli die Scharte ausgewetzt wird. 

Na, da muss ich wohl selbst ran, schätze ich. Aber woher nehmen, diese frischen Enten? Der Schriftführer hat ja mal diese lizenzfreien Bilder bei Pixabay erwähnt, da gehe ich mal eben gucken …….

…tataaa + töröö!

Ente gemäß BGB

Hui, verlinkte Bilder reinbasteln, das geht ja flott. Wenn aber der Link zerstört wird, stehe ich dumm da. Werde zur Sicherheit noch was aus dem Archiv liefern. So, dann klicke ich mal…aha….interessant….ääh…nun, freundlich gesprochen könnte ich sagen, die Dateien sind so geschickt abgelegt, das System knacken die vom Verfassungsschutz nie. Oder echte Experten. Ja, da werde ich fündig. Es muss nicht immer puschelig sein. Wer mich noch aus der Rolle als „Dag Bond“ in Erinnerung hat, weiß es. Und nun kommt, was kommen musste:

 

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Antizyklische Blog- Buster 016: Edition Skriptum

Zum Zweck des emotional – kompensatorischen Ausgleichs nach dem GIF: „Enten- weg“   folgt nun „The Power of Puscheligkeit“. Musikkritiker scrollen bitte runter zu „Song X„.  Das gibt es fast nur hier, selten, nie im dt. Radio, aber „diese“  Zeiten kommen eben wieder….. ach, komm, DJ Daggi, fahr das  Band ab:

Übrigens: „Feinen“ Gruß nach Japan, soll ich von DagBond noch ausrichten…..esst doch mal Möhren. (Ich nehme die euch nicht weg!)

20 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Sucht & Suche im Oktober

Ha, das wird ein Link- Feuerwerk!

Sehr scheu war man aktuell! Das muss wieder besser werden!

1. Die Liste

2. GIF Ente

3. GIF LOVE 

4. Urlaubssimulatorabstimmungserwartungsmaschinchen  

5. So, alle glücklich geworden? Dann sagt es dem Happy- Meter.



3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Es suchten im September….

..erneut einige Strategen Fundamentales. Passt aber so nicht rein, deshalb liegt es

in ganzer Pracht hier! 

Und weil einerseits nach David Coiffier gesucht wurde und es andererseits schon wieder so warm ist, serviere ich noch einmal das spritzige Erfrischungsgetränk.

Und als Bonus für die liebe Suchenden habe ich für euch.. BOING- aua- … hat die gute Daggi nun ihre Suchmaschine freigeschaltet. Die direkte Kundennähe ist ja so wichtig. Nur zu, haut in die Tasten, bei

Daggis Dienst  

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert