Schlagwort-Archive: einparken

Subversives Element!

Ja was soll das denn?

Soll ich mal vorsprechen?

Nicht dass da jemand schön blockiert hätte, nein, fährt da einfach an den Rand. Unmöglich! Kommt noch soweit, dass die Abonnenten ihr Geld zurück verlangen. Um sich reinzuquetschen werden sog. Parkhäuser vorgehalten, Bürschchen.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Ruhe! Prüfung.

Durch geschicktes Taktieren konnte dieser Bohlen ja aus der Parkdödel- Jury rausgehalten werden.

„Ähm, schreibst du nicht, wer da wie und warum geschickt war?“, will Daggi wissen.

Jetzt wissen es alle.

Denn in der Ferienzeit kann es ja vorkommen, dass ein Jurymitglied fernmeldetechnisch abgemeldet ist, im hinteren Odenwald, der Zentraleifel, da gibt es ja solche Ecken. Um beschlussfähig auch in solchen Zeiten zu bleiben, hat Marina sich zur Prüfung angemeldet.

Aber da Daggi die Prüfungskosten übernimmt, ist das kein Argument.

So, jetzt mal schön den Griffel spitzen.

 

Und los geht das (erfahrene Jurymitglieder können zur Auffrischung ohne Lauterbach auch mitmachen):


Lehrvideo

<div style=“position:relative;padding-bottom:56.25%;height:0;overflow:hidden;“>

</div>

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Parkdödelfans, aufgemerkt!

Sie wollten schon immer mal denen da oben draußen zeigen, wie flott eingeparkt wird? Aber Ihr Auto steht genau deswegen in der Werkstatt? Da hat der DAG_Shop was auf der Pfanne. Parken Sie, wie sie wollen, nehmen sie ein Auto Ihrer Wahl und gurken Sie los.

Und wenn Sie es drauf haben, greifen Sie in den laufenden Wettbewerb ein.

https://www.spielaffe.de/Spiel/Real-Car-Parking

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Fest hin- Stimme her!

Parkdödel 2021 wird gewählt.

Da sind viele Kandidaten vorstellig geworden. Ich habe schon vorsortiert. Nicht dass es heißt, hoppla, die Marke Y kommt aber häufig vor, ist das etwa Werbung hier? NÄ! Und bei den Farben eine bunte Palette anzubieten war ich bemüht, wie es das Fest verlangt. „Das wäre doch Ostern“, wirft Daggi ein. Ach ja? Und die bunten Kugeln am Baum, die bunt eingewickelten Likörpralinchen, die weitere Kugeln herbeizaubern? Eben.

Der erste Kandidat bringt die gesunde Schräge mit und versucht auch den Schattenwurf gekonnt  in Szene zu setzen.

Kandidat 2 weiß alles! Wo der Hammer hängt und wo die Mitte ist. Verspielt aber einige Punkte beim Versuch, auszuloten, ob er auch in Türchen 13 passt. Und mehr Volumen wäre auch hilfreich.

Tja, werte Jury, um ihn kommt man nicht herum. Schräglage und wenig Protz bei Startnummer 3. Kann es schöner sein?

Einer geht noch, einer geht noch rein! Die 4: Heckschwung- rein- fertig. Aber etwas zu wenig Platz verschwendet.

Oder vor der Abstimmung den Sommerhit erneut begucken, garantiert ohne Google/ Yutupf.

<div style=“position:relative;padding-bottom:56.25%;height:0;overflow:hidden;“>

</div>

<div style=“position:relative;padding-bottom:56.25%;height:0;overflow:hidden;“>

</div>

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Jury, nicht hinsehen!

So, die Warnung ist raus.

Denn aufzuzeigen ist, wie rücksichtslose Verkehrsteilnehmer eine weitere Sendung „Parkdödel“ blockieren. Da gibt es keine Sondiererei, da wird einfach den schlechtesten Einparkern ihr Platz in der Gesellschaft genommen. Wer hinsehen mag, bitte:

Zum Trost ein altes Leckerli:

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi in Sorge

Ein Monat geht zu Ende. Ein Monat mit schmaler Ausbeute an Parkdödeln. In was für einer Gesellschaft sie denn lebt, fragt sich die agile Chefin der Dienstvilla. Die Followies erwarten doch stets frische Schrägparker. Die Jury will voten, sonst wandert sie ab zum Bohlen oder RTL2! Aber woher Kandidaten nehmen, wenn selbst im September, einem Monat großer Ernte für gewöhnlich, wenn da nix kommt?

Daggi hat einen Verdacht! Wenn früh im Monat eine Duisburger Zuhälterschüssel eine Duftmarke setzt

dann schüchtert das willige Schrägparker bestimmt ein. So geht das doch nicht!

Diese devote Ordnung. Dieses Aufstellen in Reih und Glied. So etwas ist zu Recht verpönt. Wenn da die Followies abspringen…. Daggi würde es verstehen. Sie will gegensteuern. Sie wird mal im… halt:

Der Schriftführer soll mal im Duisburger Rotlichtviertel vorsprechen. Wenn es auf dem Weg liegt. Und es wird auf seinem Weg liegen. Sie ist ja die Chefin, hihi.

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Zu olympisch gedacht?

Kaum zu glauben, welch Automassen in so ein Baumgeviert passen, nach den bisher gebotenen Leistungen. Bestimmt Schummelsoftware im Einsatz!, höre ich die Rufe. Aber nix da!

Als hätten die sich abgesprochen. Zum Synchronparken. Aber nicht vor der Dienstvilla! Das schreckt doch brave Irre nur ab. Hauen diese doch gleich wieder ab, wenn sie das sehen:

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Neuer Spitzenreiter!

Mit einem Hüft- und Heckschwung, wie du ihn noch nicht gesehen hast- und auch ich leider nicht- wirbelte sich ein frischer Kandidat justamente an die Spitze der Parkdödel. Mehr geht nicht. Aber was weiß ich schon….

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Oh, sehet nur in weiß

die Unschuld pur

wäre da nur

etwas mehr an Präzision

und es setzte schon

den Preis des Monatsbesten

weit weit vor all den Resten

die beim Parken packt der Wahn

doch später auf der Autobahn

da wissen sie nur zu genau

die linke Spur ist mein- du Sau

hupen laut und auch mit Licht

und du weißt, sind nicht ganz dicht

denn sie parken nur so lala

dort draußen vor der Dienstvilla.

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Saisoneröffnung 2021

Mahlzeit allerseits!

Da mögen einige Followies sicher schon gedacht haben, der Winterschlaf in der Dienstvilla fällt aber üppig aus, weil keine Wildparker mehr bildlich geehrt werden.

Aber siehe da, mit ersten Sonnenstrahlen schleichen sie sich wieder an.

Und gleich so ein Prachtexemplar. Wurde außerhalb seines Habitats Wesel so noch selten gesehen!

Eine kleine Nuance- hier wäre es die Südost- Korrektur (ruhig die Häuserdehnungsfuge als Hilfsmittel nutzen)- und alles wäre perfekt.

So aber heißt es: dranbleiben!

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert