Schlagwort-Archive: DLF

Aus den Anstalten

Der Söder wieder?

Oder war das Heimat- Ding schon länger da?

Sachdienliche Hinweise, was im Bayernradio unter Heimat läuft,

bitte nicht an mich!

BRheimat

Den Gottschalk mit seiner einfältigen Musikauswahl müssen die auch nicht jeden Monat einfliegen. Der ist mit „The Who“ und den „Doors“ wohl schon überfordert.


Und es hat Bing gemacht!

Wo finden wir den Sender aus Köln, den DLF?

DLFheimat

Ja, da kommt bestimmt Freude auf in Köln.

Mehr aber wohl  in Düsseldorf.

Werde nach Blogs aus Köln suchen.

Aber erst ein Alt aufmachen.

Denn:

Warum warten Kölner so auf das jährliche Hochwasser, das in die Altstadt schwappt?

Damit ..hihi… he.. damit sich die.. achkomm: Qualität vom Kölsch nicht ändert!

Ich schmeiß mich wech gezz… kannste einen drauf lassen!

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Diese Ferne, diese Weite, dieser

ewige Stuss, bei Anstalten

von ARD über DLF bis WDR und ZDF, Entfernungen in Stunden anzugeben.

Beim Weltspiegel, ARD, heißt es ja oft, 1h östlich von Moskau;

gestern in den  DLF_Kultur Nachrichten, dass es 1h nördlich von San Francisco brennt.

Da rufe ich mir wacker so eine Landkarte auf, da steht was von Miles drin.  Miles? Davis? Plural von Miele? Keine Ahnung, von Stunden steht da nix.

Und wie sieht das nun in der Praxis aus?

Gucken wir drauf:

Golden-bridge-2077859_640

Im Norden wird es ja nun hügelig.

Wie hügelig? Guxtu- voll interaktiv.

http://de-de.topographic-map.com/places/San-Francisco-9453812/

Und jetzt nimm schön dein Dreigang- Fahrrad und berechne in schöner Einzelleistung, wie weit du da in einer Stunde kommst.

Keine Zeit? Dann schreibe ich das lässig auf: 400m.

Dann hast du null Bock, da geht nichts mehr.

Aber nicht springen!

Oder sagen wir: Medienprofis doch, sind eh zu viele, die einen den lieben langen Tag lang verblöden.

Wie hoch ist Golden Gate denn so, also die Fahrbahn über See?

Ich habe es! 4s, um es für Redakteure auszudrücken. Dann mal los.

 

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Oktober- Revolution im DLF- Kultur

Normalerweise ist ja schon in den frühen Morgenstunden das Humor- Gewitter der ÖR Radiosender verbraten, so mit der Morgenandacht und ähnlichen Ansagen.

Mitunter aber steigt sie wieder auf in lustige Höhen, diese Sabine Adler, DLF.

Denn von oben hat sie den Überblick, soll man glauben, war aber noch nie so.

Heute stellte sie also fest, das der GasGerd sehr wahrscheinlich in St. Petersburg zum Aufsichtsrat- Boss bei Rosneft gewählt wird. Oder bestimmt. PUTIN!

Das war ja so weit bekannt.

Jetzt kommt es aber ganz dicke!

Dicker und lauter als einst der Platzpatronenschuss aus der Bugkanone der Aurora* verkündet die Adlerin, was wirklich kaum zu glauben ist.

Da sollen doch tatsächlich die Bosse in diesem Russland sich vom Ertrag des Konzerns ein hübsches Stückchen abknapsen! Wäre der Kaffee schon fertig gewesen, ich hätte ihn sicher verschüttet.

„Monsieur Blaumann, du warst wieder an’ner heißen Sache dran?“

Blaumann 004

„Und ob! Ich hatte wieder den richtigen Riecher (nicht im Bild).

War ja wegen der großen Sache dem Winterkorn auf den Fersen.“

„Ja, nun?“

„Der muss den DLF- Kram wohl auch gehört haben, der war so verkabelt unterwegs, als er seine Frührunde drehte, um Kekse und Dosenbier den Bedürftigen zu bringen.“

„Im VW?“

„Lastenfahrrad, so bescheiden….“

Tja, so sind sie unsere Bosse, diskret, dezent und von fast devoter Bescheidenheit. Aber DER RUSSE wieder!

 

  • nicht zu verwechseln mit „Aurora mit dem Sonnenstern
  • Später am Tag soll der GasGerd auch gleich durchgegriffen haben (Symbolbild):
  • Kreml77

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi, schreib ’ne Rechnung!

Rechnung schreiben? Immer gerne! In welcher Angelegenheit?

Beraterhonorar vom DLF, das Schienen & Gleise – Ding habe ich denen getwittert, jetzt haben sie es drauf.

Heute wird der Zug abgeholt, der aus den Schienen gesprungen ist. Von Gleisen keine Rede mehr.

Geht sofort raus!

Und vergiss die Kleinteile nicht!

Dag-Money

Dann habe ich ja jetzt Freizeit. Werden einen fahren lassen.

Einen ZUG!! Kommt man eh zu selten zu.

Und zwar ist nun was bitte, BundesJogi?

Höggschde Eisenbahn.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Eine Fahrt zum Blau

Es war ein eher heller Novembertag.

Ich saß in meinem Office in Daggis Dienstvilla und hörte die Internationale Presseschau im DLF.

Der Merkel wurde sehr gehuldigt. Eine Art Weltenretterin scheint die zu sein. Was ich so noch nicht bemerkt habe. Mir wurde ganz anders. Kotzen oder fresh air snapping!

Schnell angezogen und mit dieser Eleganz den Holländer aus dem Keller gewuchtet; mit der Eleganz, wie sie der NL- Nationalkickerei temporär so abgeht. Die haben ja auch keine Merkel. Ob das davon kommt?

Egal. Meine Destination lag südlich. Ich bog links ab und der warme Südwest trug den Mief des noch fernen Müllautos ans Näschen fein. Schnell einen Haken schlagen und weiter.

Schnell erreichte ich Mülheim.

Wie es schien, wurde ich erwartet?

DSC_2Mega_Pix

Sehr witzig!

Doch was war das? Keine neuen Baulöcher, keine Absperrungen. Wollte man Radfahrer nicht mehr ärgern? Seltsam, so schnell wird eine Jahrzehnte währende Tradition doch wohl nicht gekippt? AH!

Man war anderweitig beschäftigt.

DSC_2Mega_Pix

Der KAUFHOF wird abgebaut. Doch diese Sperre tangiert mich nicht. Doch was ist das?

DSC_2Mega_Pix

Plant Daggi einen neue Dienstvilla an der Ruhr? Wo ich doch ausdrücklich R H E I N sagte? Na, wem es da nicht das Bild verwackelt muss schon ein unerschrockener Stratege sein. Nun denn.

Ohne weitere Behinderung erreiche ich das Ziel.

Ein Ziel, von dem Anke neulich munkelte, da wäre etwas in Sachen Anstrich geschehen, dort, bei den legendären Blauen Pumps.

DSC_2Mega_Pix

Also, wenn die nicht blau wie ein CSU- Ortsvorsteher sind….

Ich fahre zurück. Doch was sehe ich da? Es begegnen sich zwei Linienbusse der 133, beiden Fahrtzielanzeigen ist Saarner Kuppe zu entnehmen. Ich bin beruhigt. Es ist doch noch das Mülheim das ich kenne. Nur will man nun die Fahrgäste statt der Radfahrer irritieren.

Der Südwest- nun von hinten- schubst mich an.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Liebe Studierende!

Aus dem Reich des Bösen…Mist… das muss man angesichts der aktiven LehrerInnenschaft, dem Wirken der Börsenhuren ARD + DLF, der NATO NutteRiche im ZDF u.a.a.O. wohl erklären?

Also: Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Panik beim DAX- Sender

Kaum rumpelt der DAX unter 9000, da verschlägt es den wirtschaftshörigen Deutschfunkern aber heftig die Sprache.

DLF1

Es gibt doch nichts zu hören, keine Sekunde Comedy, weitergehen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Hallo DAX…

du billiges  künstlich verteuertes Luder von DLF und ARD.

Komm, zeig mir, dass du es drauf hast.

Nachmachen: Temperatursturz von Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Blauer Montag (Detail)

Klick zum Vollblau

Aber auch eine Mahnung: Im WDR Radio hört man  seit einigen Jahren in den 144h Programm pro Tag 0 (null) Minuten Blues. Gut, die IrgendwasMitMedien halten den Eric Clapton schon für Blues. Den spielen die leider ja. Aber ab sofort streicht auch der DLF seine Nachtschiene mit dem Angebot. Zu ernst das Thema allerdings für Daggis Denksport, nun ermitteln zu lassen, wann die Negermusik ( one für die Schröder!) letztmalig verbannt wurde. (Wer im Ausland in die Schule ging, weiß es sicher.  Speziell in GB. Da durften auch später keine BigBands komplett einreisen, das verhinderte die Musiker“Gewerkschaft“. Ergo wurde mit auffüllenden Pflichtmusikanten britischer Schallplattenmüll produziert. Auch deshalb entstanden leider die Rolling Stones. Gut, der Anfang ging ja: aber die gibt es noch immer!) Aufruf: Wer wohnt im Einzugsbereich einer ARD- Gebührenschleuder und vermag eine regelmäßige Blues- Sendung mir  empfehlen?

Den Heimatseiten der Funkverranstalter habe ich sehrr wohl meine Aufmerrrksamkeit gewidmet, finde aberr nur Schlagerrwellen deutlich prropagierrt! Sehe mich überrforrderrt. Die Suchfunktionen der Sender—-BLUES—-??–bist du deppert, wollen die mir sagen…?

7 Kommentare

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Halb 10 in Deutschland

(In der Journalistenschule beim advanced extra tutoring and double re-learning, die Älteren kennen das als „Nachhilfe“.)

Dozent: Moin, die Herrschaften, bevor wir in die Thematik einsteigen, möchte ich erst mal den Hut rumgehen lassen. Der Kollege von der Bild, der Siggi Müller- Schleimenspurer, der ist…..wie?…. nein, Sie Optimist, nicht tot ist der, er führt heute das 500. Interview mit Loddar Matthäus. Und da braucht der morgen sicher eine hochprozentige Stärkung; Nachdurst, Sie kennen das ja.

(Das geschulte Ohr hört, wie lieb sie den Siggi alle haben. Lediglich Kleingeld purzelt in die Schatulle.)

So, dann können wir ja. Bzw. eben nicht können Sie ja, deshalb sind wir ja hier versammelt. Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert