Schlagwort-Archive: Dinkelschnitte

Eine Dinkelschnitte

Weil ja gestern die Bäcker nicht geöffnet hatten und ein Teil der Bevölkerung wohl verhungert sein dürfte.

DSC_2Mega_Pix

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Obergrenze, watt is datt?

Nun, einst trug es sich zu, da beschloss Crazy Horst, Häuptling aller Bayern:

Mal wieder ein Projekt in Eigenregie durchziehen, ohne Einflüsse aus Preußen, das wäre was!

Und er hatte Glück, denn er war noch jung und von der Merkel weit und breit nichts zu sehen. Und so beschloss er eine Obergrenze für den Rhein. Der floss zwar auch damals noch nicht durch Bayern, aber das war ihm, dem Oberhorst, doch egal. Wenn Horsti was will, springen die anderen Bundesländervolldeppen, genannt Ministerpräsis. Mit Präser wären die nicht passiert! Wenn Horsti Strom aus der Nordsee  (auch nicht Bayern) will, Horsti bekommt ihn. Wenn Horsti keine Masten will, fangen die Deppen an zu buddeln.

Aber zunächst, 1926,  war da die Sache mit der Obergrenze.

DSC_2Mega_Pix

Eingeführt. Eingehalten. Ein Horst für ewig.

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Aus dem Tätschel-Archiv

„Klemi, hole uns doch etwas für die aktuelle Nachrichtenlage aus dem Tätschel-Archiv.“

Klementinam3

„Geht klar…… aber was denn genau, Daggi?“

„Wer ist denn da die Chefin? NOCH!“

Geht grummelnd ab…..

… und hat gefunden das da:

Daggi tätschelt in Kuba

Daggi dar palmaditas en Cuba

Gewiefte Beobachter erkennen: das muss aus dem Archiv sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter die Darstellerin

Daggis kleine Verbrauchertäuschung

Was hier mit der Anmutung einer vegetarischen Mahlzeit daher kommt, ist in Wahrheit eine Dinkelschnitte, deren Belag mit fein zerupftem Schinken angereichert wurde. Fällt gar nicht auf.

Angucken? Erst die Arbeit….

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi, Dinkel Grundlagen

Endlich wieder eine Umfrage!

Für Experten:

ich möchte

a) eine Dinkelschnitte

b) nicht immer ans Futtern denken und mag politische action.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi, Dinkel Grundlagen

Migrationshintergründige Schwester

 

DSC_2Mega_Pix

dag0cfc

Habe ich neulich getroffen. Bei dieser Marga.

Kennste jetzt eher nicht? Marga Rine aus Rheine!

Aber Sachen gibbet.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Gähn… Planet entdeckt…

Daggi nervt das ja.

Erst ist Pluto kein Planet mehr, dann muss wieder ein frischer her?

Wie erdähnlicher kann den ein Himmelskörper noch sein, wenn nicht dieser, den Daggi einst beim persönlichen Abholen der Horoskope für 9Live ..ne… AstroTV war das ja… entdeckte?

Asteroid1

Beachte das irdische Detail!

Aber da kloppen die dauernd Forschungsgelder raus. In einer Höhe, also, da könnte man 30 Flughäfen in Berlin von bauen. Aber Berlin will ja keinen. Also nicht so schnell. Das gefährdet ja Arbeitsplätze. Was fertig ist, muss nicht gefertigt werden!

Daggi im Weltall:

Aber klar, dass Daggi beim Astroquiz dann auch noch in einem Maße abräumte, da wird so manche Stadtreinigung bei 2cm Schnee blasser als der Schnee, yeh!

AstroDag3

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert, die Darstellerin

Brexit- Daggi Dinkelschnitte im Interview

„Daggi, das ist ja toll, dass Sie sich die Zeit nehmen. Es gab doch sicher viele Anfragen?“

„Klar, aber mit den GEZ- gestützten NATO- Trollen rede ich ja nicht.“

„Nun, ziehen Sie aus dem Brexit Konsequenzen?“

„Sicher datt! Meine Ländereien auf der Insel stoße ich ab. Hochwasserschutz ohne EU- Gelder wird kaum klappen. Sollen die doch absaufen, aber ohne mich!“

„Und sonst noch?“

„Apropos absaufen. Nun, gehen Se doch mal durch einen ADLI oder LDIL, außer Sachen zum Saufen wie Whisky und Gin gibt es da doch eh nichts aus Brexit.“

„Daggi! Sie gehen perönlich einkaufen?“

„Nur incognito. Ich will ja nicht, dass man mir hier was zusteckt, dort was schenkt. Nur wegen meier Popularität. ääähmm… das P- Wort streichen Sie aus der Druckfassung, ein Synonym bitte, Popularität klingt zu very british.“

„Sure.“

„Männeken!“

„Und schreiben Sie ferner: keine Fanpost und Autogrammwünsche in Englisch mehr!“

„Das klingt rigoros. Aber was wird denn aus der legendären Radioshow…““Männeken!“…Radiosendung Ihres Schriftführers bei Radio Caroline UK?“

„Die bleibt natürlich in der Daggithek. Ist ja ein historisches Dokument. Da fange ich doch nicht das Löschen an wie so’ne Kochbloggerin, wenn die nur „Kümmel statt Sesam schon probiert?“ liest.“

„Und wie sind Ihre weiteren Pläne?“

„Nun, in der neuen Saison mal zum Fußball gehen, da werden die Engländer wohl kein Visum bekommen, da kann man also wieder ohne Sorgen hin. Und der Brexit hat das Pfund abstürzen lassen. Da können die gar  nicht kommen.“

„Daggi, vielen Dank für Ihre Worte.“

„Und? Pilsken?“

Ein weitere Dokument aus der Historie, wie es nie mehr in dieser Art  erscheinen wird:

Litfass_Daggi

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

So sieht es doch aus!

Kaum werden die Tage kürzer, da liegen auch bald wieder Dominasteine und Spekulanten in den Läden. Und Christstollen. Geh fort damit!

Her mit einer Dinkelschnitte!

Schnitte_D

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Dinkel Grundlagen

Ich schmeiß mich weg!

DSC_2Mega_Pix

War der kleine Test bereits?

Egal, für alle DurchgefallenInnen greift Daggi flugs in die Trosttruhe und zaubert hervor:

rtl

Zugreifen und nicht mehr nerven!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin