Schlagwort-Archive: Dinar

Hallo, Serbien

Wer nicht schon alles euch besuchte, Wehrmacht, SS und- man dachte, schlimmer geht’s nimmer- der Durchlauchterhitzer und Hufeisenplaner Scharping von der Kriegspartei mit seiner Combo der Unerschrockenen.

Und nun? Ich erwarte erbitterten Widerstand. Freitag kommt ER, der noch größere Nichtsnutz und permanent Ahnungslose- man ahnt, es kann nur ein Sozi sein- Heiko Maas. Der kommt wohl nicht mit dem Automobil. Da könnte ich euch präzise Schrägparker vermitteln, die blockierten alles. Partisanen quasi. Aber wie sagte schon Matthias Beltz: Partisan und Parmesan- beide sind zerrieben.

Ach komm, ich lass nen Tausender springen für Untergrundkämpfer.

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

Gesetz der Serie: Juni

Paleica schraubt die Ansprüche mal wieder hoch!

Man möge sich erinnern, trotz Hitze und Alter!… puuh…. smilies smileys Das Motto:

Tadadadaaaaa!

Zeitzeugen (Erinnerung is nur a Reifenspur im Sand)

Gut, erstmal:  Tadadadaaaaa! Das war einfach.

 —–

Reifenspur 1: Ein 1 Rubel Stück, wie es heute ja gar nicht mehr gebaut wird.

Erinnerung 1: 1982 wurde man in der BRD noch scheel angeguckt, wenn man nach Leningrad reiste. Und sogar wieder zurück kam!

—–

Reifenspur 2: Führt nach Bonn. Demos in Berlin sind Mist, da wohnt doch kaum jemand.

Erinnerung 2: Westerwelle gründete damals die Jungen Liberalen. Welch Wicht!

—–

Reifenspur  3: Ein 1000 Dinar Schein,  wie er heute ja gar nicht mehr gebaut wird.

Erinnerung  3: Die  WDR- Fußbroichs verorteten Jugoslawien im »Ostblock«. Tat im TV der Westerwelle auch.  Welch Wicht!

 

 

Als Galerie mit Sound:

 


Blinkfeuers Zeitzeugen

Erinnerung is nur a Reifenspur im Sand)

see more of my photos

8 Kommentare

Eingeordnet unter Gesetz der Serie