Schlagwort-Archive: DieGrünen

Gurken

So eine Überschrift zu bearbeiten, das wünscht sich niemand.

Gurken. Wer denkt da nicht an Dill. Gut, in der Küche werden es manche tun. Aber darüber hinaus! Gurken, sind sie nicht grün? Oh doch! Sehr wohl sind sie es. Und wer wurde eben 40? Genau. Die Grünen. Aber die hat das bayerische Gurkenvirus leider nicht erwischt. Die kriegsgeile Hartz4- Bande mit ihrer Göring- Eckhardt vornweg feiert außer ihrem leidvollen Dasein sicher auch, dass Hermann L. Gremliza verstarb. Der konkret– Chef, der früh ihre „Basisdemokratische, gewaltfreie, ökologische  Friedensattitüde“ zur Öko- FDP zusammenfasste. Und heute brennen in deren Wohnviertel die meisten Zimmerkamine und sind in deren Nachbarschaft Raucherkneipen verschwunden. Ergebnis: mehr Parkplätze für SUV.

Oder sind es junge Neukicker von Bayern M*nchen, die fernab ihrer Heimat einen Virus in Bayerns Gurken schleppten? Oder Herr Würschterl versus Grünzeug?

Vorsichtshalber hat Daggi noch, um Gurken zu substituieren, von den vergoldeten Zucchini nachbestellt. Die Gold- Auflage musst du am Gaumensegel schon spüren. Mit nur einer dezenten Anmutung von Gold fühlt sich der Feinschmecker schlecht getätschelt. Sagt der Schäuble– Koffer- Boy auch. Da kannst du auch Leberkäs mit Spiegelei nehmen, wenn nur das Auge isst. Ne, komm….

gold-01

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert