Schlagwort-Archive: de`Bakel

Voll gemein!

In Moskau ist schon wieder ein Flughafen fertig!

„Monsieur Blaumann, wie sieht es  in Berlin aus?“

Blaumann 004

„Dufte, so sagt man hier wohl. Oder knorke. Ist aber eher allgemein gemeint. Am Flughafen war ich gestern, schnell was knipsen, bevor der Sicherheitsdienst antrabte, guxtu:“

Bildschirmfoto

„Da fehlt tatsächlich nur noch die Entrauchung! Die Planer  lügen dann doch nicht.“

 

 

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Verkehrshinweise

Verkehrshinweise benötigt Daggi eher nicht. Denn als souveräne Lenkerin ihres gelben Flitzers ist sie spätestens seit dem Auftritt in DAG_Bond Legende.

DSC_2Mega_Pix

Temporär wird ihr das Gewusel selbst in Nebenstraßen zu wild.

Kaum will sie ausparken, dröhnt eine Kolonne Cayennes heran, dem Rückruf emsig folgend wie sonst nur Freaks dem Hassprediger. Will Daggi abbiegen, dann heißt es: erst mal schön die Kolonne Touaregs passieren lassen, Rückruf hat Vorfahrt. Doch dann, beim ADLI, null Parkplatzprobleme, denn alle Toyota- Kisten sind heute beim Rückruf. Doch dann das: Daggi kommt nicht vom Parkplatz runter! Die Tiefkühlkost taut gemächlich auf, denn heute ist Großkampftag der Tankstellen. Von links brettern die 130000 Passat heran, die den Rückruf erfolgreich überstanden; Überstunden kloppen die in den VW- Kliniken nun, um weitere 800000 stinkende Killerkarren zu optimieren. (Zur Strafe wird das Rauchen im VW verboten) Von rechts rumpeln einige Jeep Commander ran: Kommando- zurück in die Werkstatt. Daggi schafft, sich in den Verkehrstrom-.Schwachstrom wohlgemerkt- einzufädeln.

Doch an der Ampel….alles hält. was ist da los…. ach so, ein Daihatsu kreuzt, beschriftet mit „1 Jahr ohne Rückruf, ihr Versager!“ Daggi träumt von Kloppo; kloppt  den ersten Gang rein und will losbrettern. Doch ein Volvo 60 steht mitten auf der Kreuzung, Nicht betankt?  Ach was. Motorsteuerung hat einen  Fehler. Der  kann zur Störungen  führen. Echt!

Daggis Hupen..äh. Daggi hupt deutlich, denn wenn ein Auto schon „Jumper“, Citroën, heißt, sollte es mal flott vom Acker hoppeln…aber: Fehlanzeige,  Fehler in der Instrumententafel irritieren die Blondine (?) am Steuer. Die muss einer abschleppen. Aber doch nicht der Depp mit dem Hyundai Grandeur! Nicht mit mangelhaftem Korrosionsschutz am hinteren Achsträger ! Korrosion, da liegt ein Bruch des Achsträgers nah…nö…da schleppst du nichts ab, Macker. da muss schon wer mit ’nem Mercedes kommen! Cooler Typ da, der mit dem CLA…. aber…hat der ’nen Brand! Kraftstoffaustritt erst, dann Brand , man kennt es doch, sind möglich. Da wurde wohl eine Hochdruck-Kraftstoffleitung verbaut, die im dt. Panzer für den Export keinen Platz hat.

Über den Radweg biegt Daggi ab….puh, fast daheim…es riecht nach Fisch, der einst lebte, dann Tiefkühlkost war und nun als TRiefkühlkost wieder schwimmt, vor der Rückbank. Denn ein Chrysler 330 kann bei Defekt am Zündschalter  versehentlich lässig zurückfedern. Versehentlich, ja, ist klar.Und vor Daggi federte eben einer final. Konnte der aber nix dafür, davor ist beim Honda Insight mit Überdruck im Zünder des Fahrerairbags eine dezente Explosion zu verzeichnen gewesen.

Trüge Daggi einen Mini, würde dieser ob der Druckwelle sicherlich unzüchtig hochrutschen, ist  aber gaaanz anders: beim Mini  auf der Mittelspur rastet die Lehnenverstellung des Beifahrersitzes  nicht völlig ein, da rutscht der Rock. (Nein kein Bild, du Spanner, das ist ein Tatsachenbericht, alles Rückrufe aus den letzten 4 Wochen).

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

Kölner Abitur- Enten!

Viel Gequake, durcheinander schnattern, das reicht euch schon lange nicht mehr.

Aber hoppla, Flaschen und Steine werfen, mit Drogen und Stichwaffen  bewaffnet in den Nahkampf sich zu stürzen, dazu müsst ihr doch nicht raundäbaut 15 Schuljahre hinter euch bringen.

Für  Bundeswehr und Afd reicht doch ein qualifizierter Abgang nach der Sieben. Oder wenn man 16 Jahre wird, das reicht da doch vollkommen. Sagt euch das niemand der Edukatoren?

Naja, nun wisst ihr aber Bescheid. Und sagt das auch euren Kinde…nee; lasst besser stecken.

Kölsch

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Jetzt auch in Bremen!

Sie geht auch dort immer weiter auseinander, die

Schere2

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Boing!!!

M4

http://www.wittycomics.com/

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Daggi deklamiert

Die Friedensnobelgurkentruppe EU ist lieb.

Vorerst scheint sie auf das Erschießen der Flüchtlinge verzichten zu wollen.

Aber noch hat Schäuble nicht das letzte Wort gesprochen.

Aber die Stufe davor ist, puh… wie soll man sagen…. na: der gauck hat sicher nix dagegen.

Denn:

Im Idealfall werde der Migrant durch eine „angemessene Mischung von Belohnungen und Bestrafungen“ dazu gebracht, bereits „frühzeitig“ mit den Abschiebebehörden zu „kooperieren“, erklärt die EU-Kommission.

Das ist doch lieb! Selbst zu entscheiden, ob man lustiger Neger wird! Und dann noch die Fähigkeiten sich darufschaffen, BLID zu lesen oder Tagesthemen nicht zu verachten, dann bist auch DU dabei, bist drin, im Mindestlohnparadies. Also fast. Mindestlohn? Spinnst wohl, lustiger Neger? Den haben der unSinn, der DaimlerZetsche und die NDR- Panorama- Reschke für dich nicht im Sinn. Also genau im Sinn haben die den Mindestlohn für niemanden. Denn Löhne in Deutschland sind schlecht für den DAX, das geile Luder. Menno, lustiger Neger, dann könnten gute Doitsche eure Produkte kaufen! Echt toll, aber wo sollen denn bitteschön die EU- Agrarüberschüsse hin? Ja klar, ins Meer kippen. Ginge. Ist nicht weit weg, das Meer. Aaaaber! Der Pegel stiege. Dann kämen die Holländer..oder…uarggh… die Briten! Wie man es auch wendet, Deutschland ist immer schlimm dran. Hier muss sogar die IG Metall mit der Toppausbeuterin Schaeffler zusammen um Geld bangen. Und in eine solch derangierte Zivilisation wollen Leute freiwillig rein. Vor denen muss man Angst haben!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Das Schrägrohrmanometer

Das ist doch wohl bekannt.

Aber gibt es auch Schrägblumenpötte?

Wozu?

Nun:

DSC_2Mega_Pix

Der letzte der 3 Racker biegt schwer ab.

Und im Lande mit einer Physikerin als Obermutti, da weiß man:

Hebelwirkung, das knickt bald weg.

Müsste so auf 45° neu gepflanzt werden.

Oder eine Rampe drunter.

Oder Viagra düngen.

Oder?

Egal, sehen Sie heute schon den Blogbeitrag von morgen bei

Dinkelschnitte now.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Spezielle Relativitätstheorie

Vor einigen Tagen, als Deutschland bei der Eishockey Weltmeisterschaft ein 0:10 gegen Kanada kassierte,  war das ein übles Debakel.

Gestern verlor Russland das Finale gegen Kanada mit 1:6. DAS ist ein Debakel!

Deftiger ging es bei nun 79 Weltmeisterschaften nie zu.

So relativiert sich das 0:10.

Danke Mutti, danke gauck! Ihr seid meine zwei Einsteins!

Aber: verpiss dich, Jauch (habe ich in der Drittelpause reingeguckt. Der kann ja nix. Gut, es ging um die Erbschaftssteuer, da ist der ja der  natürliche Top- Moderator. Voll neutral. Und dieser Drogerie- Rossmann soll also ein lieblicherer  Ausbeuter als der Schlecker- Toni  sein? Wer das komplett gesehen hat, schreibt einen Kommentar?)

Es gibt aber auch noch dm- Märkte.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

@ Dominik Graf

Ein ARD- Tatort ist keine Dia- Show. Solch Mist kannste im Kochblog verbraten, Elender!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Der kritische Dialog

Dialog05In dieser Folge befragt Monsieur Blaumann die prächtige Daggi Dinkelschnitte zum Thema „Sardinen“.

MB: Daggi, wie kommen Sie denn ausgerechnet auf Sardinen? Unsere Leser vermuten sicher, in der mondänen Dienstvilla käme stets Edelfisch auf den Tisch.

DD: Blaui, die Vielfalt macht es! So ein Döschen Sardinen in Tateinheit mit einem hier könnte ihre Werbung stehen Pilsener geht praktisch immer. Also so lange die EU die noch lässig rauben darf. Ich hätte da auch noch ein Rezept, mit Chicorée. Bedarf? Weiterlesen

12 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi