Schlagwort-Archive: cool

Das Archiv lügt nicht:

DSC_2Mega_Pix

+ 1* Lederhosen ausgezogen.

+ 1* Kölle Allah..ups… so ähnlich. 1:0 gegen den Fascho- Versteher halt.

Besser geht es nicht.

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Mist! Keine Termine.

Wie wäre doch zum Gejammere anzuheben, hätte ich nur in diesem sog. Outback… outdoor etwas zu schaffen heute. Aber da hilft sicher der NDR aus, der wird doch sicher seinen Beitrag vom Hungerwinter 1979 erneut raushauen? Der ja übrigens-manche wussten das so noch gar nicht- die allerallerallereinzig(st)e Naturkatastrophe war, die Helmut Schmidt einfach so durchgewunken hatte. Bei Schnee wurde er immer so wehmütig… träumte von seinem Überfall auf Leningrad.

Und jetzt also Trump! Will uns wohl seinen Fracking- Dreck aufschwatzen, obwohl: schwatzen trifft es bei bei ihm nicht so doll.

DSC_2Mega_Pix

„Klementina, hast du noch einen Beitrag im Archiv dazu?“

Klementinam3

„Ich werde nachsehen…..

….hier, zum 1. und zum 2. und zum 3. Mal!“

 

Rarität Streugut

Schau! Allerorts die weißen Flächen

von Ferne hört man Knochen brechen.

Das Streufahrzeug steckt selbst im Stau

denn Salz, das gibt es nicht für lau.

Die altbewährte gute Masche

kipp auf den Schnee des Ofen Asche

spielt in der Fläch’ nun kaum noch Rolle

man heizt heut fern- selbst bei Frau Holle.

Sand, Granulat, selbst Sägespan

der Baumarkt bot so manches an

sind nun sehr rar, nach reichlich Schnee

wie Menschlichkeit bei FDP.

Was also tun, verfluchtes Wetter!

Wo bleibt der edle gute Retter?

Na hier:

“Ich wurd gesandt euch heut zu retten

bring nun  Zitronen und Limetten!

Das Eis das schmilzt, Schnee fällt ins Koma

bei diesem fiesen Kunstaroma:”

limette-003

Sie nennen es Lebensmittel

Die wurden zwar probiert,

aber nicht gegessen. Bäh.

Taugten aber sehr wohl als Requisite

beim Meisterwerk „DAG_Bond“,

Kenner wissen das!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Hillije Naach

Dazu servieren wir ein feines Altbier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Daggi erfüllt Musikwünsche

Und zwar selbst solche, die von den Mainstream- Wahlforschern niemals gestellt werden können. Die ollen Beaujolais- Schlürfer, Scampi- Stipper und Helene Fischer- Hörer distanzieren sich selbstverständlich von Trunkenbolden. (Außer sie sind diskret unter sich oder mit den Edelfedern zugange)

Damals, als es noch die DM gab, da fiel mir eine LP in die Hände, die musste ich haben! „Got change for a million?“ Wer kennt das Problem nicht. Triffst du den Maschmeyer und der kann nicht wechseln. Typisch für diese Schröder- Kumpels.

Und diese Mitch Ryder LP legte ich mir dringlichst zu, weil es den untypischen Guitar- Rock, der nicht so dröhnt und den man von Helene Fischer so eher gar nicht kennt, gab. Zuvorderst:

MITCH RYDER Red scared eyes (mit schon 2 Aufrufen in 2 Jahren!)

Die wurde ja in der BRD produziert, Hamburg, schätze, ein gewisser Udo hat da auch ein Becherchen getrunken. Nee, nicht Jürgens!

Und da ist eben auch ein Lied präsent, das schon damals deutsche Sender nie_nie_niemals spielen wolltendürften.

Und dabei ging es NUR um  Präsi Bush senior.

Und ohne Fan vom depperten Donald zu sein, die Welt zerstörend wie diese Bush- Widerlinge wird er dann kaum vorgehen. Die Welt steht voller Trump- Towers.

Wollte ich nur mal gesagt haben. Falls jemand zu oft den GEZ-Propheten lauscht. Ohren auf für den Rückblick…. „Daggi, sagt man Rückblick und Ohren? Oder eher 7. Sinn?“ „Du wagst es, mich Themen von 1981 abzufragen? Obacht! Weihnachtsgeld, sag ich nur….“

Nun denn, Band ab für alle Journalistendarsteller (lebt eigentlich Klausjürgen Haller ..„Guten Tag, meine Damen und Herren, guten Morgen, liebe Studenten!“…noch? jau!), die mit MTV aufwachsen mussten, hähä:

MYTCH RYDER – Er ist nicht mein President

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

3 : 0 Tore für die Jogianer

Aber 19 : 1 Argumente gegen Krombacher!

Urquell1F

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Killer Joe

In Memoriam Jean „Toots“ Thielemans.

Nicht nur Pommes sind aus Belgien.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Cooler Typ

Wer, ich?

Naja, könnte man schon so sagen… aber….gemeint ist der outdoor- Allrounder.

In der Nähe vom Bahnhof. Er bog in die Fußgängerzone ein und steckte sich erst mal ein Maulboro ins Maul. Mit der linken Hand aus der Schachtel aus der rechten Hand gezupft. Aus der Hand, die neben der Schachtel zwischen zwei Fingern noch den Kaffee ToGo mit Daumen und Zeigefinger hielt. Pure Artistik. 4 Finger für ein kleines Frühstück. Einer hat immer frei. Dann kramte er das Feuerzeug aus der linken Tasche vor, Zündung, es qualmt. Er war souverän. Aber wer- verdammt- rief ihn denn da an? Das Feuerzeug bugsierte er wieder in die Tasche. In die Tasche aus der es klingelte.  Heraus kramte er  sein mobiles Endgerät.  Guckte auf das Display und entschloss, das Gespräch anzunehmen.  Wer war dran, dass er die Situation nicht souverän einschätzen konnte? Und überhastet den Button drücken wollte, mit der freien- also nicht gänzlich freien Hand. Mit der Hand, in der ein Kaffee ToGo nun zum Kaffee ToFlow wurde. War wohl noch heiß, die Plörre, als sie sein Telefonhändchen in sattem Strahl umschmeichelte. Handy und Kaffee schlugen zeitgleich auf dem Boden auf.

Nun, liebe Kinder, nun wisst ihr auch, wozu ein Radfahrhelm gut ist. Es passiert ständig so viel Faszinierendes auch in eurer Stadt, da könntet ihr mit dem Fahrrad schnell gegen ein Baum brettern. Oder euch vor Gackern abrollen.

Ich natürlich nicht, denn ich bin ja ein cooler Typ.

Ich passe stets auf!

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Statt Monokulturen

Der gesunde Mischwald

DSC_2Mega_Pix

Bierkeller

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:

Daggis Jobbörse

Warum nicht bei der INA Waelzlager Schaeffler KG sich bewerben?

Jobs sind da reichlich ausgeschrieben.

Und richtig hart geht es  da auch nicht zu.

Zeit, also mal lockere 82 Minuten, um sich um Wesentliches- nämlich Daggis Blog-  zu kümmern, die bleibt da auch. Vorbildliche Firma!

Schaeff2

Obwohl, 82 Minuten für 2 Beiträge?

Naja, schön dranbleiben, dann fluppt das auch demnächst schneller.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggi wünscht sich Helene Fischer

nicht.

Aber dringend sich ihren Tonmeister B. herbei.

Denn dieser, so mutmaßt sie, die junge Schnecke mit Alio–äh: Geschmack, kennt sich wohl besser aus als sie in  ihrer Jugendlichkeit, die zwar sehr natürlich- aber irgendwie auch nicht aktuell ist- was versierte Kenner ihrer  bescheidenen Filmografie… naja… wissen und ob er denn diesen Automaten höchster Diffizilität  da zu bedienen wisse?

 

Deacon

Und dieser, der Tonmeister B., nicht unentzückt ob des Fundstücks, eines Meisterwerks der Musikgeschichte, die zum Glück der Menschheit durch den POP- Beauftragten der Sozis- diesen Siggi – nicht in einem Ausmaß in den Dreck getreten werden konnte wie es die Dreckspartei sonst so  liebt, pfiff sich wacker einen Sechsämter rein, auf, dass der Schwengel- also nicht der Siggi, das wäre ja noch schöner!- sicher und sanft in der Rille landen möge.

Und er tat so!

Steely Dan, Deacon Blues!

They got a name for the winners in the world
I want a name when I lose!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert