Schlagwort-Archive: Brasilien

Sommernächte mit Daggi*

*Knallerüberschrift, aaaber… nicht weiterdenken!

So soll das:

Nur eine bekloppte Lidl Reklame pro Stunde, das geht. Null Helene Fischer!

Muss nur doch der Brazil- Aushilfstrump abgewählt werden. Ey, Lindner- Lümmel, fast ganz Mittel- u. Südamerika hat die FDP- Clique dann abgewählt. Onkel Jo, der Marionettenspieler der Baerbock, würde unruhig, merkte er noch was.

https://onlineradiobox.com/br/bossanova/?cs=br.bossanova&played=1

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Corona News

Jetzt ist es soweit. Ein Mann geht in seinen Supermarkt.

Du glaubst nicht, was er da sieht! (Boh ey, bald kann ich bei der Klicksammelfirma Funke anfangen.)

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Da sieht er nämlich keinen Zitronensaft. Und auch die bekannten online- Dealer haben kaum noch Stoff. Also den für daheim, nicht die Pröbchen mit Freudenhauspreisen. Normale Pullen mit 0,75l Inhalt. Wird knapp. Und warum? Merkel….. war es ausnahmsweise nicht. Bolsonaro, das Brazil- Arschloch. Dem sterben ja die Pflücker weg. Wozu der dann neue Anbauflächen roden lässt, weiß auch keiner.

Welch Bild! Zitrone, Salat, Kartoffel.

Fast schon Kochblog.

Ich wüsste ja was. Die Georgier tangential- mäandernd an den Spargelfeldern vorbei lotsen, direkt zur Zitronenernte. Aufstand der Spargellutscher. Egal, man wird ja wohl auch mal an sich denken dùrfen.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Länderkampf Brasilien – Deutschland

Nein, nicht wieder Fußball.

Gesundheit. Danke!

Die brasilianischen Gesundheitsminister treten entweder zurück, weil sie Ärzte sind und ihren Chef blöd finden oder werden gefeuert, weil ihr Chef blöd ist. Geht ja auch ohne. So gut wie in USA mit.

Der deutsche Gesundheitsminister ist Bankkaufmann, aber zu blöd Masken, Impfdosen oder Schnelltests zu beschaffen. Oder wenn doch, Schrott. Und weil die Chefin blöd ist, aber deshalb noch blödere Vasallen braucht, laufen auch Spahn und Scheuer in Merkels Auftrag und leider auch frei rum.

Vergleiche zur nächsten Stunde diese beiden Positionen mit der Lage der Dienstvilla, die zwar keinen Bierminister hat, aber …. aaah… wie das zischt!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Caipitulation, watt is datt denn?

Nun, als Schriftführer darf man nie schlapp machen.

Klar, als Stenograf bei „Jamaika“ wäre das besser.

Aber eben nicht hier.

Da gilt es Begriffe zu schmieden, die länger halten als „Jamaika“.

Deshalb wurde:

Heute nix mit Caipi— eher Caipitulation? geklöppelt zum Artikel:

https://amerika21.de/2017/10/188375/brasilien-treibhausgasemissionen

Mu.. Schlu..mach…k.in..Net…- silien

Verb—g..Akk… eer–Meld–spä

 

Regenwald7

Regen!wald

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

AfD–Quatsch: ARD aktuell:

Ich hätte da eine Frage, heute, am 7. Okti 17… aber die Zeitschleife sagt:     18. Sept. 2017 14:26 Uhr

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

aus technischen Gründen ist es derzeit leider nicht möglich, uns an dieser Stelle eine Nachricht zu hinterlassen. Wir hoffen, dass das Problem schnellstmöglich behoben wird. Bei Fragen zum Programm können Sie uns täglich von 9:00 bis 

 

zum  Ende aller Tage am Arsch lecken. Als ob WIR, die durchaus wunderbare ARD, die   jemals zuvor Sendungen Ihnen bescherte, die aber auch nur geringsten Zweifel an der Duftigkeit, Lieblichkeit und enormen Strahlkraft zuließen, es nötig hätten, Kontakt zum Zuschauer  ernst zu nehmen. Echt, ihr Dödel, das müsst ihr auch zu deuten wissen.

 

 

Mal ein Beispiel:

Hier, dieses Brasilien, das hatte auch nur den Sozialklimbim, solange es FIFA und IOC locken wollte und auch konnte. Das kann nun alles weg. Und drei Südstaaten (!) wollen sich abspalten. Naja, wo sich das Militär in Stellung bringt, freuen sich wie immer: die elenden Penner der FDP mit der Naumann- Stiftung und die Inhaber des Packs, die DAXe.

Da werde wir vom WELTSPIEGEL sagen; fragt Plasberg, der ist doch Unternehmer. Wir Journalisten …pfft…

 

 

 

Ne, ARD, als euer  Eingabedingens noch aktiv war, stellte ich bereits die Frage, die Wagenknecht NIE stellt: was soll das ewig: OST_WEST?  Statt: Kulturrassismus- Nord- Süd- ARD? (Die LINKE kennt auch die IGM- Tarife Küste und Südwest nicht. Du schweißt am Stahl einer Güte , verdienst aber im Nordwesten nur die Hälfte, werte sog. Ossis)

 

 

Und nun und erneut bringt die ARD  Stücker zwei Küstenschinken auf den Sender, auf den sie mir neben einer anderen Region auch gerne geht, sowohl an Nordsee am Freitag und an der  Ostsee am Samstag sprechen alle Schriftdeutsch. Südlich Kölns muss das keiner.

Ne, „der Franz“ und „der Ivo“, die zählen nicht. Ist erstens München und nicht Allgäu und zweitens: so ein Ivo kann es natüüüürlich nur zu was bringen, wenn er nicht Bajuwarisch sabbelt.

  Folgende Karte dient selbstverständlich nur dazu, das Gedränge in München, wenn SeeHorsti wieder was verkünden mag, zu umfahren; nicht ihn selbst, nicht da vorne, neben den Grünanlagen, da schön aufpassen! Nicht, wenn man aus Westen kommt, diesen Knick unterschätzen und zu scharf rechts abbiegen. Das beHERRscht nur einer!

Bay001

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Daggis Denksport 109

Edition Brasilien

Ja mei, was ist denn da los?

An das 1:7 erinnert sich wohl die Welt.

Nun kam ein 1:5 der U 20 Fußball- Frauen dazu.

Das ergibt zusammen? Na, Senhoras e senhore

1:7+

1:5

=??

Gut, das ist auch schwer, wenn man es mit der Schule nicht so hat.

Oder mit Medizin.

Kann halt nicht alles so gut klappen wie der Rüstungsimport aus Germoney.

Trikot1

3 Kommentare

Eingeordnet unter Denksport

01: 07 Uhr?

Nein. 7:1  nur,  outdoor….in..tja…

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

WM Service

Tja, Sportsfreunde, wie zu jedem Großereignis erscheint auch 2014 wieder ein WM- Rätsel als Pausenstoff.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Denksport

Sind Sie ein Sekretär mit untere Dorn?

Dann habe ich hier Informationen der Hochkompetenz über moderne Büroausstattung, die schon Schrotti, den Chefsessel reloaded, erblassen ließen. So viel Komfort, diese Details; und das  alles verfasst mit dieser gewissen Sprachmelodie, welcher die EU- BürokratInnen nie den  Zugang zu binnemarktlichen Broschüren gewähren würden. Aber, pssst, streng vertraulich, nutzen Sie das Wissen, um einen fachlichen Vorsprung gegen etwaige Konkurrenten auszubauen!

Großklick nötig!

So, alles klar? Oder ist eine zweite Lesung nötig?

Dann sollten Sie sich erst mal enspannen, erstmal P….! (raten)

Oder in der Lounge chillen, echt cool abhängen ginge auch, aber wie geraten wir in den nötigen Zustand der lockeren körperlichen Binnenruhe? Nun, wir stellen uns zunächst vor, wir seien Profi- Kicker beim FC Kölle zur Hauptarbeitszeit an einem Abend in München — OMM–OMM— na, das wirkt doch sofort. Jetzt fahren wir nur doch das Band ab……

 Warnung: Advent- Süchtigen wird dringend abgeraten zu klicken. Die ohne Wackelkamera eingesetzten Impressionen brasilianischer Küstenregionen im Zustand der Lichtdurchflutetheit könnten - müssen aber nicht- aber bitte, ich wollte es nur vorher sagen!

 

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

Brasilien im August 2011

„Ob sie sich darauf verlassen könne? Ob der Herr Schriftführer eine Woche alleine zurecht komme, mit allen Vollmachten ausgestattet, selbstredend!“ Das waren ihre Worte, als sie sich für eine Woche an den Strand nahe Recife verfügte. „Denn“, so Daggi weiter, „menschenleer würde sie es dort vorfinden, hätten die Brasilianer doch reichlich über das Trudeln, Taumeln und Torkeln ihrer Seleção zu debattieren“. Und wie weise diese ihre Einschätzung der temporären Befindlichkeiten doch wieder war, sa- gen-haft! Und der gute Zweck sollte auch Berücksichtigung finden…..

Malen für den guten Zweck

Na, Interesse? Aber flott sollte das gehen, denn……

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter die Darstellerin