Schlagwort-Archive: Boateng

Daggis Denksport 163

Fatal!

9 Wochen keine Denksport- Aufgabe!

An Wahltagen sieht man, was alles passieren kann, wenn die Hirne nicht gefordert werden.

Schluss mit der Bummelei.

Zu berechnen ist:

Gaulands Nichtnachbar und Fußballer Boateng muss 300.000€ Maklergebühr nachzahlen, sagt das OLG München.  Der Schnulli hat gedacht,  ranschaffen einer neuen Immobilie sein ein Freundschaftsdienst. Verstehe ich total, denn bei den Seppls verdient er ja weniger als in Madrid. Echt gemein.

Jedoch wie teuer war das Häuschen, wenn also 300 Riesen (gibt es 1000er?, mal Daggi fragen) zu zahlen sind und die jeweilige „ortsübliche Courtage“  bei privaten Immobilienverkäufen in Deutschland meist zwischen drei und sieben Prozent des Kaufpreises liegt?

Dag-Money

 

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Denksport, die Darstellerin

Nachbar von Boateng sein?

Das klappt nicht.

Wenn Herr

Jerome Boateng:

mir mit

„Betet für München“

daher kommt, soll er doch wohnen, wo er will und ich nicht kann.

Gut, er ist halt ein Kicker.

Blöd kickt gut?

Oder weiß er nicht, dass alle Gebetsbrüder (und- wo sie dürfen müssen  oder sollen können auch die Schwestern)  jedweder Geschmacksrichtung noch weit vor den Börsianern und auch deutlich vor diesem Hütler eine permanente Spur der Verwüstung und Vernichtung legten und legen und auch wieder morgen legen werden? Gut, der Obama macht das unreligiös. Der Dalai Laber nicht.

Und der deutsche Präsi gondelt in Südamerika um und schweigt wie stets zu:

https://amerika21.de/2016/07/156662/argentinien-diktatur-akten

https://amerika21.de/2016/07/156360/gauck-chile-eklat-colonia

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Miro!

Kunst? Nö…Er werde fit. Denn der Bundes-  Jogi will mit „Zitat Lahm: Besten Spielern vom besten Verein“ ein Turnier …zumindest beginnen. Danach gewinnen. Nivea voller Fatalist. Doch bevor wir mit einer lieblichen Weise die Saison ausklingen lassen, verabschieden wir uns vom Reporter, der glaubt, den Marcel Reif Klon gegeben zu haben. Der Reporter Dings wird doch wohl nicht vom ZDF übernommen? Fehlen werden mir nicht seine Sätze:

Boateng– er baut sich auf und es wird dunkel

Drogba– das Ungeheuer  von der Elfenbeinküste

…ja, die Namen lassen ahnen, äh… das sind keine Friesen, ist dem schweratmenden SAT 1 Bleichgesicht aber wurscht, denn es wird noch einer eingewechselt— ein „Müller“ geht raus—  rein kommt Herr Olic. Und dieser, obwohl Kroate und somit im Club der Päpste und der Kinkels und der Genschers, wird eingeführt, als sei er böser Serbe: Unterholzräuber. Aber ein Haijduk, Depperli,  wäre  Split (Westerwelles und Fußbroichs‘ „Ostblock“). Wen er noch so diffamierte weiß ich nicht, habe ihn mitunter weggeknipst. Blöde neue Welt: Viele übertragen, doch nicht 2 sind per TV und Radio synchron zu empfangen. Naja, Fuss- Wolffi, eine ZDF Bewerbung  war das dann doch. Das da aber nicht!

Und, so geht die Legende (Veto willkommen): Chelsea Girls are the best in the world for company….

 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert