Schlagwort-Archive: Bandenwerbung

Spezialisten?

Die müssen sich aber auch anstrengen, sonst wird das nichts.

Was importiert man denn so?

Viel wohl nicht. Mit Brexit eher noch weniger.

Aber für Bandenwerbung reicht es noch.

Gut, billige Ecke, da hält die Kamera selten drauf.

Wenn ein ausgewechselter Spieler sich noch so eben zur Bank schleppt.

Wo ich gerade Bank sage:

zwischen 115 und 225 MRD $ betrug das Handesbilanzdefizit von GB zwischeen 2009 und 2019 jährlich.

Warum reißen die aber die Klappe immer so weit auf?

Trotz intensiver Recherche in allen Flügeln der Dienstvilla ist nur ein Stück aus GB zu finden, und das ist auch schon von 1979 und sieht innen so aus wie Keith Richards außen:

Das waren noch Innovationen! Denn die Tasse kann durchaus auch von Linkshändern benutzt werden, da ist dann eine Kaffeebohne zu sehen, von der die eifrigen Kochblogger ja wissen, dass sie eine Beere ist. Aber das fragt Daggi  in der Prüfung garantiert nicht ab. Soll ich ruhig so schreiben…… Hihi.

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Banden|Werbung

Die haben das BGH- Urteil irgendwie schön durchinterpretiert.

Und statt Geld rauszurücken machen die schon wieder Angebote.

Eine Bande auf der Bande, oder wie hieß das Kinderlied noch gleich?

VW

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Und der Präsident schweigt?

WAS ER- LAU- BE EURO- SPORT-E?

Dieser Sender, der eine magische Anziehungskraft für aber auch noch jede Doping- Sportart hat, besudelt die Fahne!

Ein Schlag ins Gesicht, für alle, die gerne eine Fahne…ähm: die Fahne gern haben!

Gut, diesem Özil ist es erfrischend egal, wenn die Hymne gespielt wird. Da fordern Foristen, er müsse singen. Komm, ob einer mit türkischen Vorfahren ein kroatisches Volkslied sing, ist mit eh wurscht. Wer hat da noch dran rumkomponiert? Auf Helgoland?

Ich meine, Günter Netzer. Dann passt es auch zum Fußball.

Oder hieß der anders?

Joseph_Haydn

Günter Netzer!

Und nun kommt €sport also zu den Berliner German Snooker Masters  zunächst dem dt. Publikum entgegen, indem alles so wie draußen gestaltet wird. Also outdoor heißt das ja nun. Schwarze Autos, schwarze Kleidung, schwarze Arbeit. Da pappen wir eine schwarze Bande hin.

DSC_2Mega_Pix

DSC_2Mega_Pix

Und da verschwindet die Fahne, die doch mit dem so erfrischenden Schwarz startet, im Ungefähren  mit der Anmutung einer Warnplakette. Und daneben- nicht im Bild- zwei depperte Folien wie frisch aus dem Plotter, weißes DINA 3 , darauf zentriert steht EUROSPORT geschrieben.

Ein Spiegelbild der deutschen Baustellen. Nix passt. Kann ich beurteilen. Gucke alle Turniere, soweit verfügbar. Und die übertragen also bald die Militärfestspiele aus Samsungkorea  im Schnee.

Info: Trump ist soeben- am Samstag- ausgeschieden. Putin wird aber dennoch nicht gewinnen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das: