Schlagwort-Archive: ALDI

Ey, Aldi!

Wann genau wurde beschlossen, den Eierverkauf einzustellen?

Ich weiß es, ich weiß es!

Steht auf meinem Kassenzettel.

Gestern, um 09:22 Uhr  war das.

Als ich mit den Eiern raus war!

ei003-1.jpg

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Geisterfahrer?

Kaum biege ich in DissmUnsrenLande, welches so prächtig ist und von einer wundervollen Kanzlerin regiert wird… die Dinkelschnitte: „War er zu lange in der Sonne? Was wird denn das hier? Neustart, F5! Aber zackig!“
Na gut:
Neulich biege ich hinter der Unterführung beim Centro links ab, Richtung Kanal, und was kommt mir da entgegen? Ein Doppeldecker.

Nanu? Im Doppelpack?

Kontrolle ist gut, aber kein Vertrauen in die FDP, frei nach Lenin:

Interessante Sortierung!

Interessante Sortierung!

Nun verstehe ich die doppelte Panzerung. Aber alle Fläschchen wurden bereits leer gesogen. Frechheit! Ein letzter Blick zurück……

IMG_0012
Und warum ALDI SÜD? Ist doch ca. 3/2 km entfernt. Das ist echt gemein, Kidnapper! Nehmt doch die möbelwagengroßen Karren von Penny, die mit dem Ladeboden knapp über Erdgleiche! Wo immer die Omis drin verschwinden. Venceremos!

13 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

In Sachen Inflation

Nach dem gestrigen Beitrag erreicht uns eine Zuschrift aus Mülheim an der Ruhr. Es schreibt ein Herr Al Di (Meola aber wohl nicht?):

„Durch Ihren Beitrag fühlen wir uns angeregt, ja geradezu aufgefordert, etwas vom Inflationsdruck von den Leuten wie Du und ich aber nicht zu nehmen. Es ist doch so: Manche Zeitgenossen nutzen das Angebot der billigen Pauschalreisen, die ja die Inflation senken, kaum; andere sind gar noch nie in den Flieger gestiegen. Das sollte sich ändern! Und da möchte wir einen kleinen Stupser leisten, auf dass die Leute mal ihren Arsch in die Lüfte kriegen. Und deshalb erhöhen wir die Preise zunächst mal für Molkereiprodukte deutlich, bei Butter um 22%. Wer jetzt nicht preisdrückend rumfliegt, ist doch bekloppt! Freundliche Grüße. Ihr Al Di.“

Na, da werde ich mal die Blog- Statistiken im Auge behalten, ob nun rumgedüst wird.

Aus der Schweiz schreibt dazu der Herr Dieter Spiess, Präsident des Schweizer Schuhhandel-Verbandes: „13,88 € Stundenlohn für Fachverkäuferinnen? Skandal! Und er wundert sich, dass es Frauen gibt, die für diesen Lohn überhaupt arbeiten.“ Quelle SRF Ob Merkel- treue und heimattreue Schleimjournalisten mit freidemokratischer Vollklatsche  dazu eine Meinung haben dürfen, ist zur Stunde nicht bekannt.

Aus Kalifornien dazu WP: Inflation? Da sind wir dabei! Wir lassen die Nachrichtenlampe jetzt permanent an!Bild hochladen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

WP.com- Vorschau, ich komme!

Und zwar auf die Startseite. Da, wo die Esoteriker  immer rumlümmeln. Wo Außerirdische ihren Tummelplatz haben. Da will ich hin! Und da die Dinkelschnitte auf Lesereise weilt und nicht maßregelnd eingreifen kann, werde ich hier mal einige- genauer: circa drei- Paradoxien des Alltags einbringen. Das dürfte für den Anfang wohl reichen.

§ 1a Verlasse ich die Dienstvilla in Richtung NORDEN, gelange ich zu ALDI Süd.

§ 1b Verlasse ich die Dienstvilla in Richtung OSTEN, gelange ich zu ALDI Nord.

Hammer, was? Kommt aber noch dicker:

§ 1c Verlasse ich die Dienstvilla in Richtung WESTEN, erreiche ich die 2 Brüder aus Venlo!

Vom SÜDEN (Hoeneß- Brüder!) will ich gar nicht erst reden, denn bis hier bereits 2*2 Brüder, das sagt doch wohl genug?

Wer hier schon sinniert, kommt aber jetzt komplett ins Stutzen:

§ 2  Welches Friesland liegt sowohl SÜDLICH als auch WESTLICH von Nordfriesland? Na? Genau: Ostfriesland.

Wenn aber stimmt , was  Albert Einstein anmerkte: „Gott würfelt nicht“, warum ist das trotzdem alles so wirr angeordnet? Willkür? Anordnung von ganz oben? Oder muss ich mehr Argumente liefern? Gut, kommt:

§ 3 Die Karte aus dem Vorspann der Serie „Bonanza“ ist so gezeichnet, dass nicht Norden, sondern Osten oben ist. Zu erkennen ist dies an der Windrose oben links.

Na, sprachlos?

Oder war alles ganz anders und der FDP- Brüderle steckt erneut dahinter?

Ich habe mal den Außenreporter, Monsieur Blaumann, losgeschickt.

Er hat recherchiert und folgendes Tondokument mitgebracht:

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert, Denksport