Finanzen, Finanzen!

„Daggi, es gibt  ja wieder Strom unter dem Doppelwummstarif. Soll ich wechseln?“

„Wie viel wäre das denn im Jahr für die Dienstvilla?“

„Knapp 9 € Reibach.“

„Dafür fahre ich nicht nach Liechtenstein. Lass mal lieber die Superspezialexperten Habeck & Lindner schön erstatten. Das zahle ich schließlich mit dem Preis für Käse ein.“

Das war ein Finanztipp von Money & Daggi (spr. Manni und Daggi).

Werbung

13 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

13 Antworten zu “Finanzen, Finanzen!

  1. käse
    auouuuwwwww
    mein stichwort 🙂
    ich brauch kein strom kein habeck
    und kein schwindler öhm lindner
    früher mußt du wissen
    früher wurde der käse auch ohne strom auf der alm hergestellt
    also da bei der frau mallybeau
    und geschmeckt hat der auch
    gruß bella 🙂

    Like

  2. Könnten nicht die Parkdödel irgendwie Strom erzeugen, während sie auf dem Parkplatz rangieren? Irgend etwas Sinnvolles müssen die doch leisten 🙂

    Like

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..