Daggis Seminar: Musik

So, alle da, sehe ich. Klar, wenn die knallharten Naturwissenschaften nicht auf dem Plan stehen, wird es rappelvoll. Wenn ein Fenster geöffnet werden könnte… jaaa, danke.

Wie ich soeben erfahren habe gibt es das Instrument des Jahres. Wohl jährlich, ist aber bisher an mir vorbei gezischt. Null Peilung, was da schon alles dran war. Aktuell ist es aber das Schlagzeug. Tja, da ist taktisch kluges Vorgehen meinerseits gefragt. Nicht dass hier noch jemand losscheppern will! Kleingruppen wäre auch sinnlos. Also wird daheim geübt. Dazu suchen sich alle ihre Konfiguration gleich aus und hämmern das schönste Solo in die Kommentare. Wenn ich mir das anhören soll, bitte den Liechtensteinbeleg dazu legen, danke. Und nun gut bumms, oder wie man da so sagt.

https://www.virtualdrumming.com/drums/online-virtual-games/online-virtual-games-drums.html

Ruhig mal an das Ensemble von Steve Gadd wagen.

„Steve Gadd is the most recorded drummer in music history.“

Ist zwar Jazz, aber: nur Mut. Muss ja nicht gleich wie bei „Aja, Steely Dan“ werden, wo das Schlagzeug kein Rhythmusinstrument ist.

Und bei Daggi  wird stets von den Besten gelernt. (Die Lehrgangsgebühren sind doch überwiesen?)

Warum stehen da bei Jan Lars Ulrich, einem Metal- Klopper, 6 Becken rum?

Mehr etwas für die Elektropunknewwavecrossoverfreaks:

http://www.ronwinter.tv/drums.html

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

5 Antworten zu “Daggis Seminar: Musik

  1. Lo

    So ein Schlagzeug ist absolut der Klopper!

    Gefällt 1 Person

  2. Tour de Drum gefällt den Nachbarn immer wieder 🙂

    Gefällt 2 Personen

  3. Lo

    mit allem Drum und Dran

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..