Ist es Mehl?

Eine Methode, Mehl- Ersatzstoff zu generieren, bietet sich aktuell an. Feiner Saharasand durch ein noch feineres Sieb gerüttelt, da gelingt jedes Backwerk. Mmmh, das schmeckt! Sehr geeignet für Sandkuchen, weißt schon, das dröge Zeuchs, das die Tante immer hinknallte.

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

5 Antworten zu “Ist es Mehl?

  1. Bin schon fleißig am backen. Vielleicht eignet sich der Sand ja auch als Spritalternative 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Und immerhin können wir jetzt den lukrativen Kiesabbau beenden. Die Rohstoffe für Beton und Bauten fliegen uns zu. Und die für Chips! Sand- statt Kartoffelchips? Nein, aber die Dingerchen, die überall dringstecken. Im Computer, im Telefon, im Auto, weshalb solche nicht mehr gebaut werden können. Ja, seht ihr denn nicht zum Himmel, ihr VWopelfordbmwmercedesporische – habe ich wen vergessen? – Manager? Manna! Ihr könnt endlich eure Chips selber basteln.

    Gefällt 1 Person

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..