Daggi sorgt vor

Emsig telefoniert die Chefin ihre Lieferanten ab. Und siehe da, einer kann Dinkel noch liefern.

Seit 1700 v. Chr. wird Dinkel zwar in Europa, vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz angebaut. Und die Schweiz boykottiert nie irgendwas. Oder irgendwen, ha! Kann in Ruhrort abgeholt werden. Muss die Ladung verzollt werden? Ach, die WaPo ist ja eh überlastet. Wird wohl von Liechtenstein nach Liechtenstein zu überweisen sein.

Und wer da meint, höhö, sehe ich da am rechten Bildrand nicht die Homberger Hochhäuser, die Weißen Riesen, deren Sprengung der WDR doch sonntäglich übertrug, das Foto ist doch alt, … naaa?… eben: Lügenpresse!

Ein feines Beispiel, wie der Wertewesten Werte vernichtet. Einst, in den 70ern erbaut, Kleingärten, Zechenschrotthäuser (s. Brexitanniens Schrott, hoher Eigentumsanteil, hier sind viele Zelte aber dichter) mussten weichen. Dann standen die Häuser. Und die Rentner der Zeche hatten Aufzug und Zentralheizung, Ausblick bis zur Nordsee (wenn NL schon abgesoffen wäre),  Rechtsanwälte in den oberen Etagen auf 90qm wurden ihre Nachbarn. Dann kamen die üblichen Verwaltungswracks auf die Idee, in leere Wohnungen Kriegsflüchtlinge einzuquartieren. Liebend gerne Leute, die als  Gegner sich in Afrika kannten, dies aber nicht mehr wollten oder vom Balkan. Paar Tschetschenen dazu, Osteuropa öffnete sich, zack, auch welche rein. Möglichst mit Tagesfreizeit. Es wurde lauter, es wurde leerer, man fand Asbest. Echt, 70er und Asbest, das finden die nur, wenn es ins Konzept passt. Aus welchem Jahr sind die Hütten der Followies? Keine Panik, die suchen nur, wenn sie Wohnraum dem FDP- Markt entnehmen wollen. Und doch, alle Ahr- Flutopfer hätten in einer Nacht alle in Oberhausen und Duisburg unterkommen können. Trotz Sprengung noch Wohnraum frei. Aber solche Weintraubenpflücker scheinen edler zu sein, man baut denen was neu auf, die müssen nicht umziehen in Gebiete, die eine Wahrscheinlichkeit von Hochwasser 0 haben. Und alle sammeln Geld. Für Leute, die im Fluss bauten. Glückwunsch! Keiner sammelt für Hochhauserhalt. Nicht mal die Grünen, wo es doch so ökologisch wäre. Der irre Habeck kloppt wieder Pendlerpauschalen raus. Nudeln sind von 45C auf 69C im Supermarkt gestiegen, den Arsch juckt das doch nicht. Nur seinen Chris- Kumpel von der FDP juckt was: die Rendite aus Immo muss steigen. Was klopp ich weg? Den Kölner Dom, ihr Deppen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..