Welternährungstag

Gönnen auch Sie sich eine Kleinigkeit bei

Hier kann man auch vom Boden essen

Oder darf es etwas mehr sein?

Überweisen Sie 9999€ auf ein Berliner Konto, die Centbeträge können Sie sich spahn.

Einlass ab 22:00Uhr, noch werden Küche und Gastraum geScheuert.

Keine Zeit, kein Geld?

Dann wechseln Sie vom Home- Office in die Home- Kantine.

Dazu ein kühles Bier:

Hallo, Sie da! Sprach ich von einem? Und das sind? Also.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Eine Antwort zu “Welternährungstag

  1. Zehn Mille, wohl scharf auf’s Brautkleid zum Dessert?? Dann lieber scheuer(n) lassen, Spa(h)nferkel geniessen und mit Bier lt. Angebot über das Elend (Pommes ohne Goldstaub usw.) nachdenken..

    Gefällt 1 Person

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.