Diese blöde Abstimmerei

In einer Tag und Nebelaktion am Adventssonntag hat eine konspirative Abstimmung stattgefunden, über deren Sinnlosigkeit angesichts eines Lockdowns die Fachwelt sicherlich nur staunt.

Völlig unanonym stimmten Daggi und Mally dafür, vor  der Dienstvilla eine angemessene Anlaufstation für verunsicherte Einparker zu fertigen. Sollen sie doch basteln, wollte ich ihnen entgegenschmettern, aber die meinten mich als Baumeister.

Ich also raus- unter Protest, versteht sich- und zimmerte eine Hütte zur Zielwasserausgabe.

Als wenn es mit Wasser getan wäre.

Und überhaupt: Abstimmungen erübrigen sich, wenn doch nur einer den Durchblick hat!

Und den habe ich.

Denn ganz nebenbei habe ich den Bau dem Gesundheitsamt als Impfzentrum aufgedrängt.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

2 Antworten zu “Diese blöde Abstimmerei

  1. Super. Der Bau der Hütte ging ja ratzfatz. Jetzt bin ich mal gespannt, ob das Zielwasser auch hilft und der Baum unbeschädigt bleibt.
    PS.: Bei so viel Baueifer könnte die DAGGI-AG sicherlich auch das nächste architektonische Großprojekt in Deutschland in Angriff nehmen. Dann müssen wir nicht mehr so lange warten, wie auf den BER 🙂

    Gefällt 1 Person

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..