Schweizer Schwingungen 2

Was bisher geschah. 

Solar betankt näherte sich der Schriftführer Daggis Diensträumen.

Ein kurzes PalimPalim und die Chefin fragte, was sein Begehr sei. Er verwies auf die mittlerweile  zwei  Autos aus der Schweiz vor Daggis Fenster.

CH

Ob das Agenten Schweizer Bankhäuser seien, die um die ihre Altervorsorge buhlten, eine Verlagerung aus Vaduz anregten, was ja auch räumlich schnell zu machen sei, wollte er wissen. Den Einwand, dass man  aber mit bescheidenen Dienstwagen vorfuhr, zerschmetterte der Schriftführer mit dem Hinweis auf eine wohl listige Tarnung der Geldgangster. Daggi- in Interviews mit den TV- Deppen gestählt- wählte eine Ablenkungsstrategie.

Denn wie er, der Schriftführer, bereits richtig bemerkte, stünden da ja 2 Schweizer. In denen aber sehr wohl auch jeweils 1 Schweizerin gereist sein könnte. Und hatte nicht er einst erwähnt, in Marina di Massa 2 Schweizer Apothekerinnen aus der Notlage, die DURST hieß, geholfen zu haben? Hat man nicht den hinterm Zelt eingegrabenen Weißwein wieder ausgebuddelt? Die dicke Pulle. Und dieser Rettungstat erinnerten sich die beiden zu gesichertem Wohlstand gekommenen Apothekerinnen in Krisenzeiten und haben sich nun  auf die Suche nach dem Souverän in Haushaltsfragen gemacht. Geübte Augen würden den folgenden Tätschel wohl als einen des Mitleids klassifizieren. Aber volle Lotte.

Er beschloss, die Szenerie im Blick zu behalten. Schon reiften Pläne fürs neue Blog „Gruezi, das Dinkli Dingli“. Er guckte und äugte und dann sah er es: war wohl nix. Die Autonutzer passten nicht zu seinem großen Plan. Und das andere bleibt Bankgeheimnis. Aber in Vaduz, die Schweiz ist ja nicht mehr sicher.

Ein Reminiszenz- Tröpfchen wollte er sich gönnen. War ein Fläschchen des Weines mit dieser streng säuerlichen Note zu finden? Genau, in der Küche, neben dem Öl.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.