Zufällig

Zu den Aufgaben eines ersten Schriftführers bei Daggi gehört neben wuchtiger FDP- Verachtung auch, den Überblick nie bis gar nicht zu verlieren. Was das Bloggeschehen betrifft, die online- Performänz, so watt eben.

Und wie ich da heute  Spam löschen will, ja holla, da sehe ich doch Verdächtiges. Was nicht nur mich neugierig macht, ach, ihr draußen an den Endgeräten, haltet euch fest:

Jemand sucht:

scrnli_26-4-2020_23-46-53

Ist das etwa ein verschlüsselter Ordner? Sollen wir gucken?

Ja sicher Korrekt- haken

Wenn die Mehrheit es wünscht Korrekt- haken

Aber nein! ◊

Nun denn. Daggi ist bei einem Auswärtstermin. Und ich muss weiterkommen.

Bildschirmfoto vom 2020-04-26 23-47-52

Menno! Diese Geheimtuerei, echt jetzt.

Habe ich etwa früher einen Beitrag…..

scrnli_26-4-2020_23-49-04

Puuh, Glück gehabt. Hui, die Tür, das dürfte Daggi sein. Schnell die Seite schließen. Ja, ihr da draußen auch! Das fällt sonst auf…………. Pause.

Nach dem Päuschen, das auch ein noch so emsiger Schriftführer verdient hat:

da war doch was, damals mit der Kondomfabrik!

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

Eine Antwort zu “Zufällig

  1. Ah, gerade hab ich das – wohl schon ältere – Eisrätsel kommentiert! Und schon – Themenwiederholung.
    Aber ich muß doch, das mein eigentliches Anliegen, eine Lanze für die libertären Jungs brechen (wie war das noch beim Marquis de Sade? Nach der Mutter die Schwester und zwar mit Gewalt, der kleine Libertin? Aber das war damals, noch im Ancien regime!). SIe sind unverzichtbar. Ernsthaft, ja doch.
    Es ist wichtig, auf unser Grundgesetz und heute und früher schon auf die Freiheitsrechte hinzuweisen und sie zu verteidigen. Nicht draußen in Mali oder am Hindukusch, woselbst Helden unsere Freiheit verteidigen – so war doch die Begründung von FDP-Politikern, dass Lebensschutz nicht absolut sein kann? ALso gut, nicht bös, wie bei Palmer (dieser Grüne Tunichtgut, der doch glatt alte Menschen, die eh sterben, sterben lassen will, was gar nciht geht, außer FDP-Politiker, der Gouverneur von Texas und Schäuble sagen im Prinzip das GLeiche)? – sondern zum BEispiel in Thüringen. Oder damals bei den Ermächtigungsgesetzen. Oder bei Grundgesetzänderungen, etwa der Zusammenstreichung des Asylgesetzes (bei dem sich die Väter und Mütter des Grundgesetzes mal wieder nix gedacht haben können, nicht wahr! Sollen etwa Leute ohne Kohle in unser Land?). Gut, das waren jetzt wichtige, aber insofern blöde BEispiele, als es die Liberalen an diesen paar Punkten verkackt haben. Aber grundsätzlich meine ich, dass die Verteidigung der bürgerlichen Freiheiten doch deren Aufgabe ist, äh, wäre! Oder nicht?

    Liken

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.