Daggi Money

Dag-Money

Daggi, welche Ratschläge hast du denn in Sachen Verwahrentgelte für die Fool- upps- Followies?

Verwahrentgelte?

Nun, die Strafzinsen für Bankguthaben.

Ach, die Strafzinsen für Bankguthaben! Die! Die werden doch meistens erst ab 100 Riesen fällig, Also, ob die Followies da…. ABBRUCH!

Daggi, du sollst allgemeine Ratschläge, Finanzkniffe vortragen, nicht so ins Detail gehen.

Wir steigen wieder ein bei: Ach.

Ach, die Strafzinsen für Bankguthaben! Die! Nun, man könnte sein Guthaben stückeln. Aber auch online ist das schon eine Rennerei, Konten verifizieren lassen, das ganze Programm. Oder einfach auf die DAGkasse transferieren- ein sicherer Ort.

Wie sicher?

Sicherer als beim Onkel in Nigeria.

Und wie läuft das ab?

Nun, nach gründlicher Prüfung wird das Geld gewaschen…. gewaschen??… ja, hygienisch, nicht fiskalisch. Und nach dem Trocknen wird es sinnvoll persönlich von mir verbrat.. verwendet… vermehrt …zur Sicherung des Reichtums.

USDdag1

Sagenhaft, danke für das Gespräch.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

3 Antworten zu “Daggi Money

  1. Ich mache mir wirklich wenig aus Geld – ist es da, dann ist es gut. Es reicht, so lange es eben reicht. Wenn ich zu wenig habe, verreise dann eben nicht mehr. Ich habe noch nie im Leben Schulden gemacht oder auf Raten gekauft oder einen Kredit aufgenommen.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Fanpost Februar | 3D Das Daggi Ding

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..