Jever- News

Die Volksbank Jever schafft als letzte verbleibende Bank mit Schalter auf der Nordseeinsel Wangerooge die Ausgabe von 1-, 2- oder 5-Cent-Münzen ab. Begründung: zu teuer. Etwa zehn Tonnen Kupfergeld musste die Bank bisher per Flugzeug zwischen Insel und Festland pro Jahr hin- und hertransportieren. Das kostete Personal und Geld.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, Daggi dirigiert

7 Antworten zu “Jever- News

  1. Kriegen s‘ dann dort jetzt alles geschenkt?
    Ich glaube, da schicken s‘ doch derzeit immer die Klimafamilien aus unserem herrlichen Pott hin, wenn die nur 60 Sekunden täglich duschen. Hast du davon auch gehört? Ich kann da aber auch was durcheinandergebracht haben. Man hört so viel …

    Liken

  2. Du sagst es: kein Bier wäre schlimmer als kein Kleingeld.

    Gefällt 1 Person

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.