Meisenknödel- Schnösel- Meise

Sitzt getarnt dort in dem Baum

Ahnungslose seh’n dich kaum.

Fackelst auch nicht sehr lange

und landest auf der Vierkantstange

vom Balkon, oberste Sprosse

Im Hintergrund sitzt dein Genosse.

Hoppelst dann zum Knödel hin

und dann- ich glaub ich spinn:

ein Blick wars der dir genügt

und flugs hast du dich verfügt.

Fehlte dir, du schnöde Meise

vorneweg die Vorspeise?

Setzt du mehr auf Etikette

willst zunächst eine Serviette?

Messer, Gabel, gar einen Latz?

Warte ab, ich kenne Nachbars Katz!

 

 

 

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Eine Antwort zu “Meisenknödel- Schnösel- Meise

  1. Applaus zu Daggis Lyrikkunde
    bringt Intellekt zu jeder Stunde.
    Sie spricht helle, sie spricht weise
    doch manches Mal hat sie ne Meise 😉

    Gefällt 3 Personen

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s