Bio für das Abi

Da denkt man, es kann nichts mehr kommen, DNS ist entschlüsselt, was soll es da noch geben. Doch es gibt immer wieder Entdeckungen, nicht immer muss dazu die Wissenschaft verfolgt werden. Es reicht mitunter auch die schnöde FußmitHandball- Bundesliga.

Da gibt es an einem Samstag viel zu lernen.

Merke:

  1. Kicker aus Bremen haben einfach UNGLAUBLICH  viele  Arme am Balg, sicherlich ist das ungeheuerlich und muss die Schiedsrichter- Mafia auf den Plan, den sie nicht hat, rufen. Hat geklappt.
  2. Kicker aus München haben quasi keine Arme und sind trotzdem nicht arm dran. Es gibt ja:

Schiri Marco Fritz.

Und der macht gern ’n Witz.

Schnell denkt er: ah, die Bayern kommen

hab beim Hausbau mich doch übernommen.

Da guck ich nur in eine Richtung 

dann zahlt Uli bis zur letzten Dichtung.

Im Bestand leider keine Schiri- Schmäh- Kunst, aber das wird ein neues Genre.

Nehmen wir die, die ewig Schonzeit haben:

(KennerInnen sehen: nicht ganz frisch)

Niemals

 

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

2 Antworten zu “Bio für das Abi

  1. Wenn man sich die Zwei so ansieht, könnte aus denen aber gute Kopfballungeheuer werden 🙂

    Gefällt 1 Person

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s