Schmiergeld schon verbraten?

Dann ist ja gut. Da kann jetzt lässig in NRW festgestellt werden, dass so ein BMW aus Gründen der Folklore im Reiche Horst des Nervenden als Polizeiauto beschafft wird, außerhalb aber bis weit in die hintersten Winkel der USA bekannt ist, dass ein BMW dazu nicht taugt. Wegen Mickrigkeit, verglichen mit anderen Wettbewerbern des Segments.

Und hier, der Dings, der lustige Libanese – nä- datt war nicht nur einer- setzte den BMW doch auch gerne zum Rumbrettern in der Essener Innenstadt ein. Hallamuchlalllabummbummbumm. Dadurch sollte in den BMW  mindestens eine Braut reinfallen.  Mehr ging auch, hätte der nix gegen, aber was gegen ausgewachsene Polizisten auf dem Rücksitz. Diese Prozedur zog sich nicht selten. Und endete erfolgfrei. Ab nach Altenessen: Klopperei.

Und wenn dann die Polizei zwecks Einsatz dort vorfuhr, mit dem BMW, ahnte die Bande gleich: auf dem Rücksitz könne bestenfalls ein Polizeimädchen sitzen. Nahmen die voll ernst. Fast wie ihre Muddas.

Mal gucken, ob BMW sich als US Police car durchsetzte:

 

The weltberühmte Edison Township Police Department had a marked 1995 BMW M3 that was beschlagnahmt from a drug dealer.

Größere Modelle dann eher als „Spende“. The South Carolina Highway Patrol used three BMW M5s during the early to mid-1990s. These cars were given to South Carolina after BMW chose the state to host their first assembly plant in the U.S. in 1992.

The Georgia State Patrol used BMW 3 Series for patrols during the 1996 Olympics. Was? So lange?

Alle anderen Departements bekamen echte Autos.

https://en.wikipedia.org/wiki/Police_vehicles_in_the_United_States_and_Canada

Ist klar, dass im Lande der kraftlosen Hannelore (Sozi- Trulla) das niemand  wissen konnte. Durfte. Vergessen hatte.

Wer blickt wieder durch?

Dag-Money

 

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

7 Antworten zu “Schmiergeld schon verbraten?

  1. Ich hab heute früh schon im Radio gehört, was da jetzt für schnittige, fuchteinflößende Kutschen im Gespräch sind. Sollen sich alle wohl fühlen, auch die hinten. 🙂

    Liken

  2. unglaublich, was man alles tut, um immer reicher zu werden, trotz des unangenehmen Wetters wünsche ich einen angenehmen Tag, Klaus

    Liken

    • Der Füllungsstand der Talsperren im Ruhrverband liegt heute um 8 Uhr bei 86 %. Da war im letzten Sommer viel zu wenig drin. Das unangenehme Wetter hätten global viele gerne. Man muss ja nicht gleich Chrombacher draus machen.

      Liken

  3. Clara

    .oh Klaus hast du dich auch mal in diesen Blog verirrt ??..der Tag ist rum, ich wünsche eine gute Nacht. Heute ist ja Vollmond, das zweite mal den Monat Blauer Mond nennen sie das.
    Und Blutmond, heißt er diesmal im Speziellen , wsdi sich das Sonnenlicht beim Eintritt in die Atmosphäre bricht und vom Mond reflektiert wird oder so ähnlich. Wieder was.,was ich interessant finde, aber nichts davon verstehe.
    Vllt sollte ichs auch lieber mal mit Geld machen versuchen, da hat man wenigstens einen Wert, aber was für einen ist die Frage.

    Liken

  4. Clara

    Das war Absicht .

    Liken

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.