Daggis Denksport 163

Fatal!

9 Wochen keine Denksport- Aufgabe!

An Wahltagen sieht man, was alles passieren kann, wenn die Hirne nicht gefordert werden.

Schluss mit der Bummelei.

Zu berechnen ist:

Gaulands Nichtnachbar und Fußballer Boateng muss 300.000€ Maklergebühr nachzahlen, sagt das OLG München.  Der Schnulli hat gedacht,  ranschaffen einer neuen Immobilie sein ein Freundschaftsdienst. Verstehe ich total, denn bei den Seppls verdient er ja weniger als in Madrid. Echt gemein.

Jedoch wie teuer war das Häuschen, wenn also 300 Riesen (gibt es 1000er?, mal Daggi fragen) zu zahlen sind und die jeweilige „ortsübliche Courtage“  bei privaten Immobilienverkäufen in Deutschland meist zwischen drei und sieben Prozent des Kaufpreises liegt?

Dag-Money

 

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Denksport, die Darstellerin

Eine Antwort zu “Daggis Denksport 163

  1. In so großen Zahlen mag ich nicht denken. Also, mit anderer Maßeinheit meinetwegen, Millimeter, oder so. Aber ansonsten …

    Gefällt 1 Person

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s