Angewandte Physik

Klar Leute, ist auch für mich die sechste Stunde.

Aber angesichts der Hitze wollen wir uns nicht mit Formeln beschäftigen ….puuh.. wattn Glück,,,,geil.… wollen uns die Formel in Kleingruppen herleiten… heute? …bo ey…. ich habe da mal was vorbereitet:

DSC_2Mega_Pix

Versuchsanordnung:

Eiswürfelkühlhaltkübel

Ein gekühltes Getränk nach Wahl (nein! nicht nach der kommenden Chicksalswahl, da reicht ein Getränk doch nicht!) Habe da wahllos zugegriffen.

Nun wird das Ensemble unter dem Deckenventilator (nicht im Bild) positioniert.

These: Der nach unten wirkende Luftstrom zögert die unerwünschte Erwärmung des Getränks hinaus.

Prüfungsaufgabe: Berechne, wie lange das wirkt.

Jaaaaa. da vorne…..?

DaggiBlinker

Alsooooo…. gesetzt der Fall, es ist der Schriftführer anwesend und ein Getränk wie im Bild im Bottich, kannste da nix berechnen. Ruckzuck ist das Zeuchs weg, Vakuum, ick hör dir trapsen.

Ähm… Angehörige aus Daggis Dienstvilla dürfen nicht mitmachen. Strenge Didaktik hier. Pädagogik, eine Hitze heute,…. haste mal ’nen Öffner?

 

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, die Darstellerin

4 Antworten zu “Angewandte Physik

  1. Sehe ich auch so: Lohnt nicht theoretisch festzustellen, ist eh leer, bevor das Ergebnis feststeht.
    Dann wird noch bisschen gefeilscht und der Lösungsweg bestritten: Zack, zweite Pulle das gleiche Schicksal.

    Gefällt 1 Person

  2. .. oder dat selbe? Welches denn jetzt? :-O

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s