Panik in Ffm!

Denn vom ollen Haudegen Maizere mit dem gemäß StGB § gibbet gar nich   als Gefährder eingestufte Gefährder oder deren Gefährten laufen Gefahr, mit einer elektronischen  Fußfessel rumlaufen zu müssen. Alle Börsianer, die DAX- Hengste etwa? Nein.

Gut, in manchen Gegenden des temporär aktuellen Gebietes der Zuständigkeit des Abkömmlings der Militärköppe  wird es ja schon bald wärmer, in  Deutsch- Südwest, so um Freiburg bis Karlsruhe. Das glaubt ihr in Rostock gar nicht, wie warm das da ist. Und da ziehen die leider nicht den Bayern die Lederhosen- aber gerne sich ihre Gummistiefel aus. Und da sieht doch so eine Fußfessel unchic aus. Frag den Bundes- Jogi ruhig. Und schwitzig wird das auch.

Kann denn da nicht, Haudegen Maizere, etwas hautfreundlicher dekoriert werden, so ein Gefährder? Muss natürlich gut sichtbar sein. Und ohne viel Text, es ist Doitschland!

mmmh… Rot hat ja die Feuerwehr… Schwarz die Arbeit…. Weiß die Medizin…  erst Grün, dann Blau die Polizei… Magenta… dingdideliding… Gelb ginge doch! Kontrastierende Kontur rein, fertig!

 

Wenn aber so ein Gefährder sich einfach den Fuß wegsprengt….: Jugendschutz, das Bild gibt den Typ wieder…..  wer fängt den dann ein?

Zerborstener Blumenkübel, outdoor

Das System von innen sprengen!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s