Terra Seehofer- die letzte Wildnis?

Denn:

In nur zwei Jahrzehnten sind zehn Prozent der Wildnisgebiete auf unserem Planeten verloren gegangen.

Und Bayern ist auch schon bald nicht mehr da. Deshalb will die Fußballfirma der nicht gaaanz sooo Gesetzestreuen ja auch eine Weltliga. Wenn erst die afrikanische Platte sich komplett unter die eurasische geschoben hat, hat sich das Thema Seehofer auch erledigt. Noch sind sie froh, dass die Plattentektonik den jährlichen Abtrag der Alpen durch Erosion (NEIN, HORST! Erosion!) ausgleicht. Also Bayern doch permanent   einen hochholt, einen  mm im Monat.

(Fachpersonal erkennt: ich hoffe da auf eine erdgeschichtlich überraschend flotte Erlösung)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s