Zur UEFA- Trademark- EM (1)

Da soll doch der eine oder andere  Griff in die Kiste der nicht ganz so dichten Dichter deutscher Zunge präsentiert werden.

Denn wer wohnt nicht in einer Gemeinde, die sich so ein „Dichterviertel“ leistet, neben den Straßennamen der Schlächter dt. Herkunft wird das immer gerne genommen.

Heute:

Ernst Moritz Arndt, der Erfinder der Arndtstraße:

Das ist des Deutschen Vaterland,
wo Zorn vertilgt den welschen Tand,
wo jeder Franzmann heißet Feind,
wo jeder Deutsche heißet Freund.
Das soll es sein! das soll es sein!
Das ganze Deutschland soll es sein.

Dass solche Strategen auch den Slawen und Juden mindestens nicht ganz so doll leiden konnten, keine Frage! Ja nun, damals konnte man noch nicht bei VW seinen Hass auf alles Lebende ausleben.

Hui… höre soeben Mitternachtsnachrichten , bei dradio sind sie lernfähig. Der Nachrichtenmann spricht die Hauptstadt Venezuelas  NICHT weiterhin aus wie ein Schlageraffe. Schön, dass ich helfen konnte. Schreib auch DU an DEINEN Sender, falls der sich ausschließlich um korrekte Darstellung der US- Belange kümmert! (beim NATO- Sender ARD: zwecklos!)

Jetzt müssen die nur noch lernen, das es nicht AFFrika heißt.

Flower- Power- sexy oder popup?-  Cola:

alles ist in AFri- Cola.(Gedächtnisprotokoll)

Ist doch nicht so schwer.

Doch:

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi deklamiert

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s