Daggi dankt ab

sofort den Hirnis der EU gaaanz besooonders.

Doch, es macht schon Spaß, bei den Webseiten den EU- Cookie- Warnhinweis zu klicken. Dauert am Tag ’ne Stunde? Kann man sich weniger mit der EU beschäftigen, fein ausgearbeitet, Freaks. Und eigene müssen auch installiert werden, das bringt Freude (bei Abmahnhengsten, sog. Rechtsanwälten… da gibt es ja Nullnummern, aber dazu gesondert mehr).

Cookies, für abgehalfterte und nach Brüssel abgeschobene EX- Edelhengste und -Stuten der Parteien, DIE Bedrohung an sich, direkt nach Putin!

Ich glaube mich nicht erinnern zu mögen, aber können und müssen, doch  selbst im Internet Explorer 5,5 konnte  schon an Cookies rumgeschraubt werden. Also raundäbaut 1895 oder so….oder war da schon was mit 19xx akut?

Wo ein EU- Digitalkommissar heißt und labert wie ein Bier, das man nicht sehen, geschweige trinken mag, fährt auch alle 10 Minuten ein Laptop in Lederhose über die Datenautobahn nach Hannover, Bah*sen, Kekse holen, Cookies. Und damit sich hinter keiner über die Krümel in der Tastatur beschwert, kloppt die EU Warnhinweise raus.

Jetzt habe ich es verstanden. Ich muss es mir nur erklären. Die EU kann es ja nicht.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

2 Antworten zu “Daggi dankt ab

  1. Ich habe mich nur – ohne tieferes Verständnis – immer wieder über die Cookiehinweise gewundert.

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s