Daggis Frühlingsgefühle

Daggi schaut versonnen aus dem Panoramafenster des Kaminzimmers.

Eine müde Sonne schaut zurück.

Fenster

Hier wird aus Gründen des Datenschutzes nicht das authentische Fenster gezeigt. Und die ganze Dienstvilla kriegst du eh nicht auf ein Bild 🙂

Und wie sie so versonnen guckt, bemerkt sie, dass es wieder nur ein feucht- kühler Winter war. Kein kalter. Schnee? Neee. Und so lagerte  auch in diesem Jahr wieder reichlich Holz hinter der Hütte. Ausgekühlt war der Kamin.

DSC_2Mega_Pix

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert, die Darstellerin

7 Antworten zu “Daggis Frühlingsgefühle

  1. Daggi, du hast dich doch nicht etwa bei diesem Herrn Louis V. in Lohn und Brot nehmen lassen?

    Gefällt mir

  2. Ausgekühlt war der Kamin? Puh…

    Gefällt mir

  3. ach so, bloß hacken. hatte schon was obszönes geargwöhnt.

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s