Stiftung Daggi- Test

Dag-Money

Im Wall Street Journal hat die Dinkelschnitte einen wegweisenden Artikel veröffentlicht.

Ich veröffentliche hier komprimiert den Kern der Sache.

Es geht um das Internet der Dinge, womit das Vernetzten der Haushaltsgeräte gemeint ist. Und da möchte Daggi einen dringenden Hinweis geben. Als ihr neulich per Briefpost das Angebot einer Garantieverlängerung für den Waschtrockner auf den Schreibtisch segelte, war ihr sofort klar: das ist erstens zu teuer und- wesentlich!- noch nicht nötig, denn das Gerät hängt nicht im Internet.

So, werte Kundschaft, nun gehet hin prüfet Ihro Gerätschaften. Wie lange nach der Ablehnung eine Garantieverlängerung  wurde ein Apparello, der im Netz hängt, gaaanz plötzlich schwer schadhaft?

Ich mein‘ ja nur…..

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s