Spinnen die Briten?

Was lese ich denn da?

Das britische House of Lords hat  hat einem vom Unterhaus abgesegneten finanzpolitischen Gesetzespaket die Zustimmung verweigert.

Von deutschen „Lords“ und Kaisers und Präsis  wie Beckenbauer, Gauck, Bertelsmann, Quandt, Schaeffler usw. und anderen Arbeitsscheuen wird man das so nie hören.

Steuererleichterungen für Familien mit geringen Einkommen lieber nicht abschaffen, fordert der britische Adel.

Der Handlanger der Ausbeuter, Premierminister David Cameron, will sich das natürlich nicht bieten lassen.

Auf Norderney richtet man sich schon auf Flüchtlinge ein. Auf Sylt nicht. Eher würden dt. Milliardäre die Insel versenken als Briten aufzunehmen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s