Die gute Nachricht:

Günther Jauch macht schon Ende November Schluss. 

Die schlechte Nachricht:

Krombacher- Bierversuche wird es weiterhin geben.  

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

3 Antworten zu “Die gute Nachricht:

  1. ich finde es schade, mache es gut

    Gefällt mir

  2. Ich bin viel zu wenig in der Szene zu Haus – aber hat er seine Sache wirklich so schlecht gemacht, der G.J.?

    Gefällt mir

    • Was es bisher bei allen Labertanten- u, Fürsten nicht gab: Den Varoufakis vorführen, während er noch in der Maske sitzt und gepudert wird—- will sagen? den kannste dir sonst gar nicht angucken. Ach, der Tünnes Jauch, der bei RTL- SternTV ewig mit diesem Filmfälscher zusammenarbeitete und auch da nix merkte. Sagte er. Der Jauch, der letztens noch den Grönemeyer vom Pack auf den Gast- Stühlen zerfleischen lies (und der Deppenpresse tags drauf), weil dieser einen höheren Beitrag der Reichen einforderte. Da moderiert das jauch nix. Lässt die Hunde los.

      Am 16. November 2014 wünschte sich Günther Jauch live in der ARD, dass der russische Präsident doch baldmöglichst sterben würde.
      Wüsste ich ’nen besseren.

      Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s