Hallo ARD und

Hallöchen auch Stefan Schaller.

Habe soeben

„Fünf Jahre Leben“, den Film über die widerrechtliche …äh: Haft würde es Innendings diMisere wohl nennen, gesehen und stelle fest, die Rolle vom aktuellen Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) , Hans-Georg Maaßenfällt ganz unter den Tisch. Tolle Leistung, bei einem Film  mit rekordverdächtigen 8 Minuten Abspann.

Denn Hans-Georg Maaßen als Bremer Innendings war es doch, der Murat Kurnatz, als die Amis ihn frei lassen wollten, nicht einreisen ließ. Klar, wenn man bei der Folter in Guantanamo seinen Pass verbummelt, dann gehört sich das auch so. Ordnung muss sein.  Wenn der den Pass auch nicht z.B. unter dem Fuß vom Flatscreen versteckt! Da wären die Amis nie drauf  gekommen. So was da hinzustellen, da muss man halt findig sein, Hungerstreik hilft da nicht. Menno! In Kuba bestreikt man eher Jev*r.

Maaßen stieß auf öffentliche Kritik, als er Edward Snowden als Verräter anprangerte, wird gemünklert.  Ist der auch in der Partei der Noskes und Scharpings & Co.?

Hui, heikles Thema, die „Dienste“ sind mir auf der Spur.

Denn mitnichten habe ich da etwas in Großbuchstaben verfasst…..nee…Sabotage!

GROSS

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s