Diese verfluchte 7. Stunde und:

kein Hitzefrei!

Da müssen auch die engagierten Edukatoren scheitern.

Wie hier, in the english lesson:

Abfragen möchte die Lehrerin Ausdrücke des Erstaunens, aber in English, please.

Klein Fritzchen und klein Erna haben aber im modernen Blog  dieser Tage frei, es meldet sich auch im Sinne der unterdrückten Minderheiten- hier ist nicht die SPD unter Merkel gemeint- das Transgender- Klassinnensprecherx Paul- Daniela mit:

„WOW!“

„Das ist fürwahr eine Erkenntnis, hat noch jemand einen Vorschlag?“

„Oh my goodness!“, schlägt die Streberin vor.

Und als der Nichtstreber kalauert,  ob „Oh my Bettnäss“ da auch echt irgendwie Bonuspunkte generieren würde,  schellt es zum Schulschluss und auch Daggis Schriftführer ist froh, sein Tagesplemplem pensum wieder pünktlich abgeliefert zu haben. Soll Daggi diesen Text  inhaltlich verantworten! Wer hat denn ihn, den Schriftführer auf der Südseite der Dienstvilla – wenn das auch noch gut gemeint sein mag- einquartiert? Aber als zukünftig  in „höchster Position  beschäftigt“, das hatte er nicht als ein Wirken unter dem ungedämmten Dach verstanden.

Aber er verstand zu handeln und legte sich für den nächsten Tag die Getränke- Bestellliste aufs Pult. Denn bevor er auch nur noch einen Beitrag verfassen würde, sollte Daggis Posten „Betriebsstoffe“  steuermindernd zu belasten sein.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s