Die Bahn informiert

Genauer:

Die Bahnen informieren zum Thema Sommer in Europa.

Zunächst die DB: Sie hat mal wieder Probleme mit dem fahrenden Equipment, weil es heiß ist. Was eigentlich gut für die DB ist, denn da liegt kein nasses Laub auf der Schiene. Oder gar Schnee in Höhe von einem gewaltigen, kompletten cm. Wir sind doch nicht bei Putins, da fahren wir hier nicht. Und wenn es windig ist, das geht schon gleich gar nicht. Man hält sich doch keine Segelschiffe! Sonnenfinsternis? Zu arg die Ängste beim Fahrer, lieber ein Päuschen einlegen. Bei Vollmond war es schon immer schlecht, da ist die DB ehrlich.

Was sagt die Schweiz?  Mit verbilligten Bus- und Bahnfahrkarten sollen die Leute vom Auto weg gelockt werden, damit Feinstaub- und Ozonwerte nicht noch weiter steigen. Aber wie macht die SBB das denn? Kaufen die fahrendes Material grundsätzlich nur da, wo die DB NICHT kauft? Fahren die einfach rum, trotz Wetter mit bis zu 4 Jahreszeiten, die völlig unberechenbarSchlag auf Schlag kommen. Zumindest für die DB.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

3 Antworten zu “Die Bahn informiert

  1. Ich hatte ab und an auch schon ein paar Mitleidsminuten für die DB übrig – aber die Zahl hielt sich in Grenzen. – Das Bauwesen hat ja eben so nur vier Feinde, die da heißen Frühjahr, Sommer …

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s