Die Doppel Nahles

Wenn so eine Arbeitsministerin, der die Lohnarbeit eher fremd ist, sich zu großen Taten aufschwingt, kommt aber auch immer etwas bei raus, keine Frage!

Da hätten wir das mit dem heutigen Tag wirksame Verbot der Paternoster- Nutzung für nicht Geschulte.  Das musste ja so kommen. Denn wo nix blinkt und piept und leuchtet, da kommt das Nahles nicht mit klar. Das ist ihr unheimlich, wenn so ein Apparello wie ein rumpelnder Paternoster unermüdlich zum Wohle der Nutzer seinen Dienst tut. So etwas ist den Sozis suspekt.

Aber das Nahles hat noch eine supisuperere Idee! Ihr Laberschuppen, einst bekannt als Arbeitsamt, soll nun auch noch nach der Arbeitsaufnahme die Leute betüddeln. Denn, so die Ministerdarstellerin mit angeschlossener Schrottpartei, viele der neu Eingestellten landen nach 1/2 Jahr wieder bei den Handlangern der Ausbeuter, der größten Leiharbeitsklitsche, einst bekannt als Arbeitsamt.

Nun, warum ist das so und warum weiß das Nahles  nicht?

Nun, Fördergelder gibt es …na, Nahles… kommen wir drauf?

Sorry, Sozis zu befragen ist bekloppt.

Nun: für 1/2 Jahr gibt es Zuschüsse.

Hömma, Nahles, macht es doch wie die andere Großausbeuteragentur, die Kirche.

Direkt bei Geburt wird man ungefragt Mitglied im Jobcenterclub, oder wie  eure Sekte dann heißen mag. Nur der Tod bringt Erlösung.

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

5 Antworten zu “Die Doppel Nahles

  1. aber sie ist immer aktiv, alles Gute, Klaus

    Gefällt mir

  2. Du musst mit einer eigenen Partei zum Wahlkampf antreten, denn von den etablierten willst du keine. Die FDP nicht, die SPD nicht, die CDU auch nicht – ich kann nur hoffen, dass es nicht die braunen sind, aber gegen die hast du auch schon oft genug geschimpft. – Wer bleibt denn noch, um unser Land wieder aufzumöbeln? Die Tischerlerpartei!

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s