Schwer heiß gelaufen sind die:

Nachrufschreibautomaten hauen wieder einen raus.

B.B. King ist tot- oh Graus!

Sie lasen es in den NEWS-

verdammte Scheiße… was ist BLUES?

Ihr Sender spielt, das ist ganz sischer

Andrea Berg und diese Fischer.

Und stets zur vollen Sendungsstunde

dreht der gauck die üble Runde

über’n Äther.

Der BLUES kommt selten

und wenn, dann doch sehr viel später.

Eine Anfrage beim Heimatfrontfunk WDR vor ca. 12 Jahren, nach dem Einstellen der letzten Blues- Sendung ergab, dass man bei 144 Sendestunden in den diversen Wellen am Tag aber mal gar keinen Platz für Blues finden werde. Bis zum Ende aller Tage.

Blues ist nur etwas für Nachrufschreiber. Die sterben aber auch nie aus. Nicht dass ich diesem Heino was Gutes wünschte…. aber einen Nachruf doch. Vom Bluesfreak im Sender verfasst. Denn wenn schon beim Ableben des Österreichers Udo J. man knapp am Staatsakt vorbeischrammte…. gut.. Ausländer halt…  da kommt bei Heino noch was!

Und wer da den Blues nicht kriegt, ist mit Merkel* doch gut bedient.

*Wähler, die das Merkel dufte finden, würden auch Jauch wählen

Invitation to the blues

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s