Eine Premiere

Was die Fachwelt schon längst nicht mehr zu hoffen wagte, nun ist es soweit!

Dem aus mauen Witzchen und schalen Scherzen bekannten kleinen Fritz wird ein Erstauftritt in Daggis Welt geboten.

Völker der Welt, ihr seid bereit? Na gut:

 

Kleinfritzchen kommt aus der Schule.

Die Mutter: *tätscheltätschel*“ Was habt ihr denn heute gelernt?“

„Das Grunzgesetz!“

„Schweinchen und Ferkel?“

„Nei-hein! Hier: Partikel 22. Die Bundesflagge ist schwarz-rot-gold. Was ist die Bundesflagge, Mama?“

„Na, die ist wie deine Schland- Fahne, die holst du heute wieder raus. Argentinien kommt doch.“

„Coool. Verstehe aber Partikel 65 nicht.

Der Bundeskanzler bestimmt die Richtlinien der Politik und trägt dafür die Verantwortung.

Ist Bundeskanzler wie Bundestrainer?“

„Nein, Fritzchen. Erstens heißt es Artikel, nicht Partikel und die stehen im Grundgesetz, nicht Grunzgesetz und zweitens bereitet der Bundestrainer doch vielen Freude. Jetzt aber Hände waschen und dann wird gegessen.“

„Aber nicht wieder Früchtebrot aus der Uckermark!“

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare

Eingeordnet unter Dinkel Grundlagen

4 Antworten zu “Eine Premiere

  1. Der Brotpreis im Glas ist ja stolz!

    Gefällt mir

  2. Tja, manche in der Uckermark haben es eben….

    Gefällt mir

  3. Ist zum Lachen wünsche dir ein schönes Wochenende lieber Gruß Gislinde

    Gefällt mir

  4. Bloß mit dem Bundestrainer war es doch nicht zum Lachen…..

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..