Vom Missbrauch

Und zwar vom Missbrauch des Namens „Dr. Klöbner“, dem Badegast in Loriots Badewanne, ist zu berichten. Warum? Nur weil ein Blogwicht nicht (nur) den Namen, den er sich locker abgreift, nicht so recht in die Tastatur gehämmert bekommt, nein, es fehlt der generelle Durchblick. Und da ist Daggi wachsam! Schon bin ich beauftragt, zu helfen. Und ist das Helfen nicht des Schriftführers Hobby? Was würde diese Brauerei nahe Aurich nur ohne ihn machen! Eben. Aber was macht nun dieser Klöbi? Vermutlich bunte Bildchen im Internet begaffen. Und diese abgreifen, so:

Klöbner

Und hier muss dringend geholfen werden. Denn sicher ist Klöbi ein großer Kritiker. Fast so groß wie MRR, aber eben nur halb so tot. Aber das wird sicher. Hat bisher noch  immer geklappt. Ist halt der Welten Lauf. Dazu muss die legendäre DagBond, auch bekannt und preisgekrönt in „Daggi in: The DOORS“, gar nicht ins Geschehen eingreifen. Und vor allem nicht „neckisch- kleinmädchenhaft“. Denn Klöbi- ich verorte seinen Lebensmittelpunkt mal gnädig in einem Gebiet, in dem die Lettern aus dem Duden nur zweite Wahl im täglichen Schriftgebrauch sind- sprich: Bayern oder noch exotischer, denn unser cooler Klöbi vermutet eine „Dagmar“ als Betreiberin des Daggi Dings. Dabei gibt es doch Daggi- Bilder! (Nackelich nur gegen Gebühr, aber das kennt er sicher) Klöbi, du musst nicht lesen können.  Ob Klöbi heimlich Dirndl trägt? Die schnüren ja obenrum immer so derbe ab….oder gab man ihm immer nur Auszugsmehl? Da könnte die  eine Dinkelschnitte helfen.

Also, liebe Kinder, ruhig die Schule mal bis Klasse 3 (mit Abschluss!) durchziehen, dann müsst ihr später nicht Blogwart werden.

Werbeanzeigen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi

13 Antworten zu “Vom Missbrauch

  1. Mich darfste nicht fragen, ich weiß immer von nix.

    Liken

  2. Richtig bunte Daggi-Blogs magst du nicht, das ist nicht zu überlesen. – Kann ich aber auch verstehen. Ist hier aber gar nicht mehr! Oder erscheint nur nicht mehr.
    Zu deinem Kassler habe ich noch Sauerkraut, kann ich zusteuern.

    Liken

  3. Na bloß gut, dass es immer welche gibt, die immer schön aufpassen. Da wird doch die Welt gleich ein bissel besser.

    Liken

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s