Ein Fall für Klementina

Moin, Daggi- Fans! Heute meldet sich hier mal Eure Klementina.  Als Verwalterin des Tätschel- Depots erreichem  mich ja gelegentlich Anfragen, ob ich nicht mal einen Tätschel springen lassen könnte. Nun, so einfach ist das nicht. Es muss schon ein triftiger Anlass sein, wenn da etwas laufen soll. Hier, bei Clara, da geht das völlig in Ordnung, denn sie hatte eine Idee, wie sie der WP.com Support nicht kannte, damit Bilder wieder ohne Umweg in den Beitrag geladen werden können: EXIF entfernen, fertig, Tätschel kommt: (nicht mehr, hat Urlaub)

Jetzt ahne ich es, da sitzen nun viele Tätschelfreunde vor ihren Geräten, es zerreißt sie förmlich, es treibt sie um: „wie- oh- wie bekomme auch ich einen Daggi Tätschel?“. Nun, da kann Eure Klemi ein Angebot machen. Es ist ja nun die Zeit gekommen, da die Tage wieder kürzer werden. Es geht feste auf das Fest zu! Was heißt das? Richtig, die Zeit der Bastelabende ist wieder da! Und zu diesem Zweck biete ich nun zwei Rohlinge- also technisch gesprochen- da montiert mal schön die Lieben rein. Dann ein GIF basteln, fertig. Am freien Download dürfen wie stets die Mitglieder der FDP nicht teilnehmen. Praktische Hilfe: Sollte jemand so echtvollkrass krank sein und „Mutti“ da hinein basteln, ist im GIF- Generator der Takt in einem Maße zu erhöhen, dass es nicht mehr als Tätschel durchgeht…..klaro?

Tätschel- Rohlinge liegen hier

14 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

14 Antworten zu “Ein Fall für Klementina

  1. Ach, nö, bei der Hitze möchte bestimmt nicht jeder getätschelt werden. Ausgabe von Fächern wäre nicht schlecht oder Palmenwedeln.

    Gefällt mir

  2. Da mir ja dieser Kopf sehr stark bekannt vorkam – (ich muss mir jetzt wirklich alle Ironie, Satire und Sarkasmus verbeißen) – muss ich noch ein wenig was richtigstellen. – ICH lasse bei meinen Fotos grundsätzlich immer die Excif-Daten dabei, nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht.
    Dieser Rat bezog sich auf ein ganz spezielles Foto, was von Blinkfeuer nicht hochgeladen werden konnte. Da erwachte mein wenig ausgeprägter technischer Spürsinn. Auf normalem Wege ging es auch in meinem Browser nicht – also veränderte ich und löschte die Excif-Daten – und plötzlich konnte ich es hochladen.
    Ob du diesem Kopf mit deiner öffentlichen Tätschelei einen Gefallen tust, das lasse ich jetzt einfach mal dahingestellt.
    Ich dachte immer, Sommersonnenwende ist am 24. Juni, vielleicht irre ich mich auch und die Tage werden wirklich schon wieder kürzer.

    Gefällt mir

  3. Leute, das Tätscheln schaut aber eher aus, als haute Daggi der Clara auf den Sturzhelm .. 😀

    Gefällt mir

  4. Und das ganze in der Waschmaschine … 😀

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..