Blinkis Urlaubssimulator 10

Was? Nummer 10 schon? Wo mag dieser Teufelskerl die Energie nur hernehmen?

Nun….hier wäre mal wieder Platz für Sponsoren, egal ob aus Friesland oder westlich von Ostfriesland….Hauptsache, keine Autofirma.

Aus Richtung Westen nähere ich mich dem neuen Ziel. Und wenn ich hier erwähne, dass zuoberst im Gepäck ein Standardwörterbuch liegt, ahnt man: Ferne, Exotik, zum Anderen, da zieht es mich,  den Reiseautoren, aktuell hin. Denn zu unerforscht ist die Welt von Gröne & Meyer, einst:  4630, Bochum. Dank des exzessiven Verzichts auf Marsmallows erreichen ich und der Holländer schnell eine Stelle Bochums, an der  Weitblick und zarte Farben, Architektur der Fastmoderne und Dingens sich genau so präsentieren, wie Frank Goosen es präzise formuliert: „Schön is datt nich!“ Aber wer aus der Oberpleitemetropole kommt, zeigt sich nicht abgeschreckt, eher wundert er sich. Aber nur kurz, denn das Leuchten bedeutet:

Himmel 001Der Fußballtrainer Neuruhrer schwebt wieder über der Stadt. Das kann die kleine Kamera des Lonesome Travellers nur schwer originalgetreu hinhauchen, oh yeah.  Doch das schwarze Gold, nach Hebbät G., das fängt sie ein. 

Eine der Schwestern Lore und Heidi.

Aber in Bochum geht es nicht nur um Kohle. Am Kemnader See im vermuteten Süden der Stadt verrät mir ein Dauercamper,

dass aber genau hier, wo sein Zelt steht, einst der junge James „Jim“ Morrison das Lied „Bochum Woman“ schreiben wollte. Aber selbst nach ’n paar Fiege- Pils tat er sich noch immer schwer…Bokkum Woman verwarf er angeblich wegen der lautmalerischen Nähe zu Borkum, Botschum…naja, so erschuf er eben fast mitten in Bochum ein Werk, wie es Grönemeyer nie erwecken wird:

Zurück in der Stadt. Viele Bochumer sind durchaus nicht erfreut, wenn man sie auf Erwin Lottomann anspricht…ääh:, das wären sie dann doch, aber sie sind es nicht bei „Toto und Harry“. den Wachtmeistern der Prekariatsidylle. Denn Bochum hat Probleme. Hat mittlerweile jede NRW-  Gemeinde mit mehr als 3000 Einwohnern sehr wohl seine „ARD Tatort- Kommissare“, so fehlen die noch in Bochum. Doch eine Stadt wehrt sich! Auch OPEL. Mit seriellen flatschneuen Polizeifahrzeugen will man präsent werden- womöglich bundesweit.

Wird modifiziert

Prototyp, wird modifiziert

Sollte es nicht klappen und die größte Bäckerei des Ruhrgebiets von GM final geschlossen werden, der Rückzug in den alten Beruf, der ist verbaut.

RussischBrotAngesichts dieser Oschis ruft mich die zarte Dinkelschnitte zurück in die Zentrale. Da komme ich gar nicht dazu, Bochum noch mehr zu loben. Also fällt hinten runter der große + internationale Wettbewerb der Stadtverschönerung. Klar, ein Oscar Ribeiro de Almeida Niemeyer Soares Filho bewarb sich nicht, aber eine regionale Größe gewann den Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ mit:

Straßenbild,aufgelockert

Straßenbild,aufgelockert

Ja, was soll man da noch sagen…..viel! Ob nicht jemand eine gewisse Metropole mal durchleuchtetet…..? Und nicht vergessen, Blinkis Urlaubssimulatoren 1 – 9 auswendig zu lernen!

19 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien

19 Antworten zu “Blinkis Urlaubssimulator 10

  1. Da geben sich die Ruhrgebietsstädte soviel Mühe mit Imagepflege rund um Industrieschrott äh Kultur, geben ihr ganzes Geld dafür aus und dann so ein Bericht 😯 ! Mir kann’s egal sein, weil für Mausespeck reicht’s allemal und es lebt sich hier gut nach dem Motto „woanders is auch scheiße!“ :mrgreen:

    Gefällt mir

  2. So richtig auf Platz 1 meiner Traum-Urlaubs-Ziele hast Du das Ruhrgebiet mit Deinem Beitrag nicht katapultiert. Aber lustig zu lesen war es! ;o)

    Einen schönen ☼tag Dir!

    Gefällt mir

  3. Dass der einsame Radler mit einer Kleinkamera unterwegs ist, mag ich ja glauben, doch kaum, dass er ein „Hollandrad“ fährt. Ich dachte immer, die gibt es nur in weiblicher Ausführung.
    Du hast köstliche Eindrücke festgehalten, aber ich muss jetzt erst mal zu einem Brunch – hoffentlich mit weniger Brot und mehr anderen Sachen als hier – und abends gucke ich noch mal genauer.

    Gefällt mir

  4. Wenn du über die Vorzüge von Bochum schreibst, darfst du die A 40 nicht vergessen. Die hat Frank Goosen auch im Programm. Die Bochumer haben es nicht einfach. Erst haut Nokia ab, jetzt Opel. Wenn das so weiter geht, werden die noch eingemeindet nach Wanne-Eickel. Dir ein schönes Wochenende. L.G. Ludger

    Gefällt mir

  5. Hach, es ist schon ein Weilchen her, als James Douglas Morrison eine wesentliche Rolle in meinem Leben spielte. Wenn ich natürlich gewusst hätte, …
    Den Ruhrpott muss ich unbedingt mal besuchen. Nicht, dass es nicht schönere Fleckchen gäbe, aber ich glaube, das ist genauso einen umgewühlte Erde wie im Leipziger Land. Alles wegen ein bissel Kohle. ( Ach ja, bei uns hat die Mibrag noch einige Krümel gefunden und will mal wieder scharren wie die Glucke auf dem Mist.)

    Gefällt mir

  6. Du kannst es kaum erwarten zu erfahren, wie es bei „Eine wie keine“ weitergeht? Du möchtest schon wissen, was mit Manu und Co. passiert, noch bevor es über den Bildschirm flimmert? Oder willst du dir einfach einen Überblick verschaffen, welche Love-Storys, Intrigen und Highlights bei „Eine wie keine“ auf dich zukommen? Dann bist du hier genau richtig! Hier findest du nach Wochentagen sortiert zu jeder Folge 4 Vorschau-Videos für die kommende Woche. Zusätzlich dazu kannst du dir zu den Folgen viele tolle Bilder anschauen! Schau doch mal rein! Viel Spaß!

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..