Daggis dramatische Durchsage

Leute, Leute, nicht dass Ihr es hinterher nicht gewusst habt. Soeben verkündet mein Schriftführer, er habe- so wörtlich- eine lukullische Binnenrevision gemacht. Und dieser Rückblick umfasse  9 Tage mindestens.  Aufgefallen sei ihm dabei, dass in diesem Zeitraum aber nicht auch nur eine Knoblauchzehe in der Dienstvilla zer- u. verdrückt wurde. 1 lange Woche + x! Und deshalb beabsichtige er, bevor Historiker schon von einer Ära Sine Allium sativum zu reden beginnen, da ordentlich nachzulegen. Schließlich schreie das Lammhack ja deutlichst nach Gevatter Knobi.

Und da wollte ich eben nur mal warnen: Am Wochenende nicht zu nahe ans Blogsichtgerät rücken! Nicht dass Ihr es hinterher nicht gewusst habt. Es verreist kurz: Eure Daggi

Daggi und Tante in Essen

Daggi und Tante in Essen

Lamm

Werbeanzeigen

9 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

9 Antworten zu “Daggis dramatische Durchsage

  1. Na ja, ich werde dann Kräuter-Focaccia mit schwarzen Oliven und Zaziki essen. Dann reflektiere ich wenigstens nicht allzu extrem auf zu minimale Bildschirmnähe! ;o) Guten Appetit!

    Liken

    • Danke, das war schon mal echcht lekker, wie der Holländer sagt. Ich habe mal recheriert, in NZL herrscht Arbeitskräftemangel. Kann man also das weitgereiste Fleisch eher mampfen als das der Niedersachsen- Sklavenhalter, vermute ich. Und die Energiebilanz? Wie weit Fleisch in der EU reist, bis es ausreichend gepanscht ist….da ist eine Schiffsreise günstiger. Wurde auch schon mal für Äpfel aus NZL berechnet.

      Liken

  2. Ja, an’s Lammhack muss das ran. Was soll’s. Riechste halt mal etwas streng.
    (Aber ehrlich, wie kann man bloß Lämmer essen?)

    Liken

  3. Wie???? Gibt es jetzt auch schon Bildschirme mit Geruchsübertagung??? Mir reichen eigentlich die stinikigen S-Bahnfahrten, wo jeder anders stinkt oder riecht oder selten auch mal schnuppert.

    Liken

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s